Mit digitaler Hilfe sicher und effizient Korrektur lesen
Kategorie: Career

Mit digitaler Hilfe sicher und effizient Korrektur lesen

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Seminar "Effizientes Korrekturlesen im digitalen Büro" in Hamburg und Berlin
Frisch gedruckt eingetroffen - plötzlich fällt der Rechtschreibfehler auf der Titelseite der Kundenbroschüre auf. Warum erst jetzt, obwohl drei Mitarbeiter das Dokument geprüft haben? Warum rutschen Fehler im Korrektorat überhaupt durch? Kann die Schlussredaktion mit gezieltem Einsatz von Software sicherer werden? Und warum kann man den Grafikern damit viel Arbeit abnehmen? Diese Fragen beantwortet das Seminar "Effizientes Korrekturlesen im digitalen Büro" mit praktischen Übungen und neuer Software als Teil der ausführlichen Seminarunterlagen.

"Je mehr Fehler schon vor dem eigentlichen Korrekturlesen aus Texten gefiltert werden, desto weniger müssen manuell gefunden, markiert und korrigiert werden", beschreibt Seminarleiter Andreas Düpmann das Prinzip des effizienten Korrekturlesens. Bis zu 95 Prozent der Fehler lassen sich mit der digitalen Korrekturvorstufe bereits vor der Schlussredaktion aufspüren und beheben. Vor allem Massenfehler können schnell und einfach automatisch korrigiert werden. Dazu zählen fehlende oder überschüssige Leerzeichen, falsche oder unvollständige Abkürzungen und ungeschützte Leerzeichen und Bindestriche. Danach können sich Mitarbeitende in Korrektorat, Marketing, PR und Sekretariat auf die Fehler konzentrieren, die nicht maschinell gefunden werden können.

Das zweitägige Seminar "Effizientes Korrekturlesen im digitalen Büro" behandelt im Modul 1 die Schlussredaktion, in der nach wie vor "zu Fuß" Korrektur gelesen wird. Die Teilnehmenden erfahren, wo sich Fehler gerne verstecken, was unsere Wahrnehmung mit alldem zu tun hat und warum wir so manchen Fehler nicht finden, obwohl er - einmal entdeckt - so offensichtlich scheint. Wie Software das Korrekturlesen unterstützt, erfahren und üben die Teilnehmenden in Modul 2.

Am 21. und 22. April 2020 findet das Seminar in Hamburg statt und am 5. und 6. Mai in Berlin. Weitere Informationen und Veranstaltungstermine unter:   http://www.besser-korrektur-lesen.de (https://www.besser-korrektur-lesen.de)
besser Korrektur lesen - unter diesem Namen bietet Andreas Düpmann seit 2011 Seminare für Menschen an, die redigieren und Korrektur lesen. Ziel des Trainings ist eine effiziente Schlussredaktion von Print- und Onlinedokumenten. Es richtet sich an Mitarbeitende in Werbung, PR und Technischer Dokumentation, aber auch in Sekretariat und Kundenkorrespondenz. Besonders Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberatungen profitieren bei ihren umfangreichen Dokumenten von der digitalen Korrekturvorstufe.
besser Korrektur lesen
Andreas Düpmann
Struthoffs Kamp 23d
26127 Oldenburg
[email protected]
+4944120056280
https://besser-korrektur-lesen.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Consist ITU Environmental Software GmbH und Governikus GmbH & Co. KG vereinbaren Partnerschaft
Consist ITU Environmental Software GmbH und Governikus GmbH & Co. KG vereinbaren ...
Immobilienpreisboom trotz Corona?
Immobilienpreisboom trotz Corona? ...
DDS- und TSN-Lösungen für verteilte Systeme
DDS- und TSN-Lösungen für verteilte Systeme ...
Katzenfutter Probierpakete mit bis zu 80% Nachlass zum Testen
Katzenfutter Probierpakete mit bis zu 80% Nachlass zum Testen ...
Corona Test für Risikogruppen in München
Corona Test für Risikogruppen in München ...
Jetzt bei Clauss-Kapitalvermittlungsgesellschaft mbH - Der Steuerklassekredit V / IV für Ehegatten
Jetzt bei Clauss-Kapitalvermittlungsgesellschaft mbH - Der Steuerklassekredit V ...