the factlights 2020: Zentrale Online-Studie zu Digitalisierung und Datenarbeit geht an den Start!
Kategorie: Media » internet

the factlights 2020: Zentrale Online-Studie zu Digitalisierung und Datenarbeit geht an den Start!

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Digitalisierung und Datenarbeit - wo stehen wir? "the factlights 2020" ruft Entscheider und Mitarbeiter aller Branchen dazu auf, an der Erhebung zum Stand von Data & Analytics im Arbeitsalltag von Unternehmen mitzuwirken
Fahren Unternehmen im deutschsprachigen Raum auf der digitalen Überholspur oder stehen sie (noch) im Datenstau? Inwieweit sind Digitalisierung, Datenarbeit & Co. in den Fachbereichen angekommen? Wo sind Herausforderungen? Wo liegen Hindernisse? Welche Lessons Learned sind zu ziehen? Klar ist: Wie Unternehmen aktuell mit dem Thema Digitalisierung umgehen und welche Vorteile sie daraus ziehen, wird entscheidend sein für ihren Erfolg und für die Realität jedes einzelnen. Das erklärte Ziel von   "the factlights 2020" (https://the-factlights.de/) ist eine aktuelle, branchenübergreifende und vergleichende Bestandsaufnahme und Auswertung dieses Sachverhalts sowie Ableitung von Empfehlungen.

Unter https://the-factlights.de/ sind ab sofort Leitungsebene und Mitarbeiter mittelständischer und Großunternehmen aller Branchen und aller Unternehmensbereiche, von Finance, Accounting, Controlling, Sales und Marketing bis hin zu IT, Logistik und HR, aufgerufen, ihre Meinung dazu abzugeben, wie sie   Digitalisierung und Datenarbeit (https://the-factlights.de/) in ihrem Arbeitsumfeld erleben und wie sie den Stellenwert für ihr Unternehmen einschätzen.

Die Erhebung von   the factlights 2020 (https://the-factlights.de/) läuft bis Ende Mai 2020 und beleuchtet die zentralen Kernthemen in acht Frageblöcken. Es geht um das eigene Arbeitsumfeld, Prozesse und Geschäftsmodelle, die Organisationsstruktur und die Bedeutung von Daten. Was wurde umgestaltet, was ist noch Vision? Was ist in Planung und was bereits gelebte Praxis? Welche Umstände halten die Unternehmen derzeit noch davon ab, die Potenziale moderner Datenarbeit auszuschöpfen? Wo bestehen Ängste und Nöte und wie richtet sich der Blick in die Zukunft? Für die Beantwortung der Fragen sind ca. zehn Minuten erforderlich. Alle Teilnehmer sichern sich ein exklusives Management Summary sowie die Chance auf wertvolle Gewinne wie einen E-Scooter, Taschen von "The North Face" oder einen Amazon-Gutschein im Wert von 10 Euro.

the factlights 2020 ist eine Initiative des Data & Analytics-Spezialisten   QUNIS (https://qunis.de/). Die Studie wird mit namhaften Partnern und Sponsoren durchgeführt. Es zählen dazu die CA Controller Akademie, führender Schulungs- und Weiterbildungsanbieter für Finance und Controlling, die Rechtsanwaltsgesellschaft HEUSSEN, der Digitalisierungsexperte Liebich & Partner sowie die WTS ITAX; weitere Sponsoren wie das Unternehmen GAPTEQ oder auch Fachmedien wie is report und AI-Spektrum unterstützen die Studie. Auf der zugehörigen Plattform http://www.the-factlights.de stehen darüber hinaus aktuelle fachliche Tipps und Artikel rund um die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung und Datenarbeit zur Verfügung. Per abonnierbarem Newsservice wird darüber informiert. Neu in den the factlights News zu finden   "Begrifflichkeiten der Digitalisierung kompakt erklärt" (https://the-factlights.de/begrifflichkeiten-der-digitalisierung-kompakt-erklaert/#a) oder   "Die neue Digitale-Inhalte-Richtlinie - Umdenken für die digitale Branche?" (https://the-factlights.de/die-neue-digitale-inhalte-richtlinie-umdenken-fuer-die-digitale-branche/#a)   Und aus ganz aktuellem Anlass:   "Höhere Gewalt? Auswirkungen des Coronavirus auf Lieferverträge" (https://the-factlights.de/hoehere-gewalt-auswirkungen-des-coronavirus-auf-liefervertraege/#a).
Die Studie the factlights 2020 wird zusammen mit namhaften Partnern und Sponsoren durchgeführt. Dazu zählen die CA Controller Akademie, führender Schulungs- und Weiterbildungsanbieter für Finance und Controlling, die Rechtsanwaltsgesellschaft HEUSSEN, der Digitalisierungsexperte Liebich & Partner sowie die WTS ITAX. Initiator ist der Data & Analytics Spezialist QUNIS.
the factlights
Monika Düsterhöft
Flintsbacher Straße 12
83098 Brannenburg
+49 8034 99591-0

https://the-factlights.de
[email protected]


Pressekontakt:
ars publicandi GmbH
Martina Overmann
Schulstraße 28
67482 Freimersheim
[email protected]
+49 6331 5543-13
https://ars-pr.de


Bildquelle: QUNIS GmbH

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

La Cantina erhaelt Bio-Zertifikat und Hygiene wird im taeglichen Betrieb "gross geschrieben"
La Cantina erhaelt Bio-Zertifikat und Hygiene wird im taeglichen Betrieb "gr ...
The Open - Mit KI von NTT DATA zur virtuellen Meisterschaft mit Golfgrößen aus fünf Jahrzehnten
The Open - Mit KI von NTT DATA zur virtuellen Meisterschaft mit Golfgrößen aus f ...
Neues Lasten E-Bike - GWW baut ihre Marke XCYC Pickup weiter aus
Neues Lasten E-Bike - GWW baut ihre Marke XCYC Pickup weiter aus ...
E-Mail Marketing - 60 effektive Tipps zur Kundengewinnung
E-Mail Marketing - 60 effektive Tipps zur Kundengewinnung ...
Empfehlungen für den Betrieb von RLT-Anlagen während der Corona-Pandemie
Empfehlungen für den Betrieb von RLT-Anlagen während der Corona-Pandemie ...
Was ist neu in FLOWFACT Performer CRM R4
Was ist neu in FLOWFACT Performer CRM R4 ...