Heißes Update: PERKEO präsentiert den P1 Hochleistungs- Aufschweißbrenner mit neuem Turbinen-Effekt
Kategorie: News » Germany

Heißes Update: PERKEO präsentiert den P1 Hochleistungs- Aufschweißbrenner mit neuem Turbinen-Effekt

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Bei Bedachungs- und Asphaltierarbeiten, beim Aufschweißen von Bitumenbahnen, beim Abbrennen, Schrumpfen oder Trocknen – Aufschweiß- und Anwärmbrenner gehören mit zum wichtigsten professionellen Handwerkszeug. Ein wesentlicher Faktor für die Anwender ist dabei die Wirtschaftlichkeit des Werkzeugs, also das Preis-Leistungs-Verhältnis bei der Anschaffung und im laufenden Betrieb.

PERKEO, der schwäbische Premium-Anbieter professioneller Löt- und Schweißtechnik, bietet in seinem Sortiment eine breite Palette verschiedenster Aufschweiß- und Anwärmbrenner mit hervorragenden Eigenschaften und ausgezeichneter Wirtschaftlichkeit. Darunter der extrem robuste PERKEO P1, dessen Brennerkopf, Brennerrohr und Aufstellfuß aus langlebigem, korrosions- und temperaturbeständigen Edelstahl 1.4301 gefertigt sind.

Typisch PERKEO, haben die findigen Tüftler aus Schwieberdingen bei Stuttgart am bewährten P1 doch noch Verbesserungspotenzial erkannt und den Brennerkopf mit einem völlig neuen Strömungsdesign auf ein neues Leistungsniveau gebracht, ihm den „PERKEO-Turbinen-Effekt“ verliehen. Die ausgeklügelten Bohrungen im Ventilkörper sorgen nun durch optimierte Strömungsverhältnisse und eine ideale Luft-Gas-Vermischung für höchste Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Aus dem Gemisch wird so das Maximum herausgeholt und dabei
werden Brenntemperaturen bis zu 1.500 °C erreicht.

„Bei Aufschweißbrennern kommt es nicht auf hohe kW- und kJ/h-Werte an! Vielmehr sollten die Brenner so sparsam wie möglich und dennoch mit extrem kräftiger Flamme zum Aufschweißen ausgestattet sein“, so Yassine Hönes, Geschäftsführer bei PERKEO. „kW und kJ/h sind „Leistungs“-Angaben, die sich aus dem Gasverbrauch pro Stunde und dem Gasdruck in Bar errechnen lassen – sie sagen nichts über die
Flammentemperatur aus. Viel verbrauchen heißt nicht gleichzeitig viel können!“, ergänzt Hönes.

Neben dieser Performance-Steigerung gibt es für den P1 auch noch eine erhebliche ergonomische Verbesserung: den neuen PERKEO-Profi-Handgriff, wahlweise mit oder ohne den innovativen Drachenflügel. Die verlängerte und speziell geformte Handauflagefläche gewährleistet einen sicheren und optimalen Halt bei der Arbeit. Das Griffmaterial mit einem hohen GFK-Anteil sorgt für höchste Materialfestigkeit, Langlebigkeit, beste Isolationswerte und schwerste Entflammbarkeit. Zusammen mit dem neu konstruierten Sparautomatikhebel
bietet der Handgriff höchsten Bedienkomfort beim dauerhaften Betätigen der stufenlos regulierbaren Arbeitsflamme.

Der P1 ist sowohl einzeln als auch im Set mit wahlweise 5 oder 10 m Hochdruckschlauch (EN16436-1- und
DVGW-geprüft) und Propanregler (4 bar) mit Schlauchbruchsicherung erhältlich.

Ausführliche Informationen zum PERKEO-Gesamtsortiment erhalten Interessenten unter 07150/35043-0 oder
http://www.perkeo-werk.de.

PERKEO – Made in Germany steht seit 100 Jahren für höchste Qualität und Kundenzufriedenheit in der Löt- und Schweißtechnik.

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von modus_vm (Alle anzeigen)

Heißes Update: PERKEO präsentiert den P1 Hochleistungs- Aufschweißbrenner mit neuem Turbinen-Effekt
Heißes Update: PERKEO präsentiert den P1 Hochleistungs- Aufschweißbrenner mit ne ...
Neuheit: PERKEO präsentiert ergonomische Profi-Handgriffe mit „Drachenflügel“
Neuheit: PERKEO präsentiert ergonomische Profi-Handgriffe mit „Drachenflügel“ ...
100 Jahre PERKEO – vom Zwerg zum Riesen
100 Jahre PERKEO – vom Zwerg zum Riesen ...
Zweite Saison im Michelin Le Mans Cup – Laurents Hörr wechselt 2019 zu DKR Engineering
Zweite Saison im Michelin Le Mans Cup – Laurents Hörr wechselt 2019 zu DKR Engin ...
Wirtschaftliches und perfektes Weichlöten von Aluminium
Wirtschaftliches und perfektes Weichlöten von Aluminium ...
Zweite Saison im Michelin Le Mans Cup –Laurents Hörr wechselt 2019 in das zweifache Siegerteam DKR E
Zweite Saison im Michelin Le Mans Cup –Laurents Hörr wechselt 2019 in das zweifa ...