Preisgekrönte modulare industrielle Ethernet Switches
Kategorie: News

Preisgekrönte modulare industrielle Ethernet Switches

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Moxa hat die industriellen, modular verwalteten Ethernet Switches der Serie MDS-G4000 für die Hutschiene eingeführt, um die nächste Stufe der Netzwerkflexibilität zu realisieren und zukünftige Netzwerkinvestitionen seiner Kunden zu optimieren.
Moxa hat die industriellen, modular verwalteten Ethernet Switches der Serie MDS-G4000 für die Hutschiene eingeführt, um die nächste Stufe der Netzwerkflexibilität zu realisieren und zukünftige Netzwerkinvestitionen seiner Kunden zu optimieren.

Angesichts der wachsenden Anforderungen an die Konnektivität für industrielle Anwendungen suchen Unternehmensinhaber nach vielseitigen, zukunftssicheren Lösungen, die mit ständig wachsenden Netzwerken skalierbar sind. Die MDS-G4000-Serie bietet eine vollständig modulare Plattform mit einer Vielzahl von im laufenden Betrieb austauschbaren Medienschnittstellen- und Leistungsmodulen, die Hunderte von Portkombinationen für eine bedarfsgerechte Flexibilität ermöglichen. Die im laufenden Betrieb austauschbaren Module und das redundante, isolierte Stromversorgungsdesign in Kombination mit einer intuitiven Webschnittstelle und MXview-Softwareunterstützung ermöglichen es der MDS-G4000-Serie, einen 24/7-Betrieb zu gewährleisten und gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten zu senken.

Die Switches gingen aus dem Red Dot Product Design Award 2020 unter mehr als 6.500 Einreichungen dank ihres herausragenden Qualitätsdesigns als Sieger hervor. Die MDS-G4000-Serie hob sich von der Konkurrenz durch ihre ultra-kompakte Größe, ihr robustes Gehäuse und ihr praktisches, werkzeugloses Design für die Modulinstallation ab. Diese Auszeichnung zeigt erneut das kontinuierliche Engagement von Moxa, Produkte zu liefern, die Anwendungsanforderungen erfüllen und gleichzeitig ein optimales Gleichgewicht zwischen Flexibilität, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit herstellen.

Flexible Anschlusskombinationen für zukünftige Erweiterungen und komfortable Installation

Im Zuge der fortschreitenden Erweiterung von Industrienetzwerken bietet die MDS-G4000-Serie fünf Typen von Medienschnittstellen-Modulen mit vier Anschlüssen und zwei Typen von Leistungsmodulen zum Mischen und Anpassen, welche die nötige Flexibilität bieten, um eine steigende Anzahl unterschiedlicher Geräte anzuschließen. Die ultra-kompakte Größe in Verbindung mit den Optionen für DIN-Schienen-, Wand- und Schaltschrankmontage* bietet zusätzliche Installationsvielfalt beim Einsatz der MDS-G4000-Serie in anspruchsvollen Industrieumgebungen, wie z. B. innerhalb von Maschinen und in engen Untergrund- und Außenschränken.
*Die Schaltschrankmontage ist nur für die Serie MDS-G4028 verfügbar.

24/7-Netzwerkkonnektivität und industriezertifizierte Zuverlässigkeit

Das werkzeuglose, im laufenden Betrieb austauschbare Moduldesign ermöglicht es dem Personal vor Ort, Module mühelos hinzuzufügen und zu ersetzen, ohne die Switches abzuschalten. Die Serie MDS-G4000 zeichnet sich durch einen äußerst robusten Druckgussrahmen und widerstandsfähige Module aus, die Erschütterungen von bis zu 30 G standhalten können und somit eine solide Leistung in rauen Umgebungen ermöglichen. Diese modularen Schalter erfüllen auch die strengen Anforderungen der Industriezertifizierungen für Automatisierungssysteme in Umspannwerken (IEC 61850-3*, IEEE 1613), bahnseitige Anwendungen (EN 50121-4), Öl- und Gasanwendungen (ATEX* und C1D2*) und intelligenten Transportsysteme (NEMA TS2). Durch die Kombination von Vielseitigkeit der nächsten Stufe mit verbesserter Zuverlässigkeit bietet die Serie MDS-G4000 eine einzige erweiterbare Plattform, die einen 24/7-Betrieb ermöglicht.
*IEC 61850-3 Ausgabe 2 Klasse 1, ATEX Zone 2 und C1D2-Zertifizierungen werden im 4. Quartal 2020 verfügbar sein.

Intuitive Web-Schnittstelle und Netzwerküberwachungssoftware MXview

Die MDS-G4000-Switches verfügen über eine benutzerfreundliche Webschnittstelle, welche die Suche nach Switch-Funktionen und die Durchführung von Konfigurationen erleichtert. Darüber hinaus gewährleistet die optimierte HTML5-basierte Schnittstelle eine nahtlose Benutzererfahrung, unabhängig davon, ob Sie einen Laptop, ein Tablet oder ein Telefon verwenden. Mit der MXview-Software von Moxa ist es einfacher denn je, den Betrieb der MDS-G4000 Series Switches in Ihrem Netzwerk in Echtzeit zu überwachen. Wenn es ein Problem mit einem Switch gibt, informiert MXview Sie sofort über das Problem und den Standort des betroffenen Switches, um eine schnelle und effiziente Fehlerbehebung vor Ort zu ermöglichen.

Highlights der MDS-G4000-Serie
Hunderte von Anschlusskombinationen mit fünf Typen von 4-Port-Medienmodulen und zwei Leistungsmodulen
Im laufenden Betrieb austauschbare Schnittstellen- und Leistungsmodule für unterbrechungsfreien Betrieb
3 Montageoptionen und eine kompakte Größe zur Anpassung an unterschiedliche Installationsanforderungen
Robustes Druckgussgehäuse für den Einsatz in rauen Umgebungen
HTML5-basierte Web-Schnittstelle für eine konsistente Benutzererfahrung über verschiedene Geräte

Weitere Informationen über die industriellen modularen Ethernet-Switches der Serie MDS-G4000 finden Sie auf der Microsite:
https://www.moxa.com/MDS

Produktinformationen und technische Spezifikationen der MDS-G4000-Serie finden Sie auf den Produktseiten:

Baureihe MDS-G4012
https://www.moxa.com/en/products/industrial-network-infrastructure/ethernet-switches/layer-2-managed-switches/mds-g4012-series

Baureihe MDS-G4020
https://www.moxa.com/en/products/industrial-network-infrastructure/ethernet-switches/layer-2-managed-switches/mds-g4020-series

Baureihe MDS-G4028
https://www.moxa.com/en/products/industrial-network-infrastructure/ethernet-switches/layer-2-managed-switches/mds-g4028-series
Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Edge-Connectivity-Anwendungen, für die Konnektivität des Industrial Internet of Things (IIoT). Mit über 30 Jahren Branchenerfahrung hat Moxa mehr als 57 Millionen Geräte weltweit vernetzt und verfügt über ein Vertriebs- und Servicenetz, das Kunden in mehr als 70 Ländern erreicht. Moxas Kunden profitieren von zuverlässigen industriellen Netzwerken und Kommunikationsinfrastrukturen. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service. Weitere Informationen über die Lösungen von Moxa finden Sie unter http://www.moxa.com
Moxa Europe GmbH
Silke Boysen-Korya
Einsteinstraße 7
85716 Unterschleißheim
089/37003990
089/370039999
http://www.moxa.com
[email protected]


Pressekontakt:
2beecomm
Sonja Schleif
Theodor-Heuss-Straße 51-61
61118 Bad Vilbel
[email protected]
069/40951741
http://www.2beecomm.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

SEO Agentur für Heidelberg - mit Local SEO überzeugen
SEO Agentur für Heidelberg - mit Local SEO überzeugen ...
Banking Circle erweitert taggleiche lokale Auszahlungen
Banking Circle erweitert taggleiche lokale Auszahlungen ...
Digitales DATA festival startet am 14. September 2020
Digitales DATA festival startet am 14. September 2020 ...
Einfach, einfacher, Simplifier 5.5: Business- und IoT-Apps ohne Vorkenntnisse erstellen
Einfach, einfacher, Simplifier 5.5: Business- und IoT-Apps ohne Vorkenntnisse er ...
Seniorenbetreuung | SeniorenLebenshilfe Zuhause jetzt in der Region Schortens
Seniorenbetreuung | SeniorenLebenshilfe Zuhause jetzt in der Region Schortens ...
Science4Life sucht Innovationen: Die neue Wettbewerbsrunde startet
Science4Life sucht Innovationen: Die neue Wettbewerbsrunde startet ...