Lukas Schlund wird Co-Geschäftsführer von The Hackathon Company
Kategorie: Media

Lukas Schlund wird Co-Geschäftsführer von The Hackathon Company

Share |

 
Diesen Artikel teilen


Mannheim, 08. Juli 2020 - Das Mannheimer Start-up The Hackathon Company baut sein Führungsteam aus. Lukas Schlund unterstützt als CSO Gründer und CEO Oliver Brümmer sowie COO Daniela Hölzer. Schlund kommt von NOAH Advisors und verantwortet ab sofort die Bereiche Strategie, Vertrieb und Fundraising der Hackathon-as-a-Service-Pioniere aus der Metropolregion Rhein-Neckar.

Mit der Kernmarke hackdays unterstützt   The Hackathon Company (https://www.thehackathoncompany.com) seit 2018 erfolgreich Unternehmen wie Accenture, BASF, Fraport AG, Deutsche Lufthansa, Heidelberger Druck oder SAP bei der Entwicklung digitaler Innovationen sowie bei der Talentakquise von qualifizierten Fachkräften.

Seine Hackathon-as-a-Service Angebote transformierte das junge Unternehmen während der Corona-Pandemie in ein virtuelles Format und initiierte gemeinsam mit der Europäischen Kommission den größten europäischen Online-Hackathon   #EUvsVirus (https://www.euvsvirus.org/). Als Co-Initiator und nationaler Kurator für Deutschland stellte das Team auf freiwilliger Basis die vollautomatisierte technische Infrastruktur bereit und koordinierte die operativen Prozesse rund um das Event. Auch für den bundesweiten Schul-Hackathon   #wirfürschule (https://wirfuerschule.de/) übernahm The Hackathon Company die Betreuung der gesamten IT-Infrastruktur und unterstützte die Event-Organisation.

Der Digitalisierungstrend
The Hackathon Company reagiert mit der Personalie auf eine steigende Nachfrage der Hackathon-as-a-Service-Leistungen. "Die langsame Digitalisierung und der Fachkräftemangel bremsen viele Unternehmen bei ihrer Weiterentwicklung aus", erklärt Oliver Brümmer. "Mit Lukas Schlund haben wir nun einen erfahrenen Digitalpionier an unserer Seite, der uns beim Ausbau unserer Services für Unternehmen und Talente unterstützt".

Schlund war zuvor Associate bei NOAH Advisors, wo er Finanzierungsrunden und Transaktionen von Start-ups und Wachstumsunternehmen in Europa begleitete, unter anderem die Series C Finanzierungsrunde von Volocopter. Weitere berufliche Stationen im Bereich Investment Banking und Venture Capital waren SevenVentures, aws Gründerfonds und BNP Paribas. Der gebürtige Heidelberger studierte Management an der European Business School in Oestrich-Winkel und KEDGE Business School in Marseille.

"Ich arbeite seit einigen Jahren mit Start-ups zusammen, bislang vor allem als Kommunikator des Ökosystems. Umso mehr freue ich mich, nun Teil von The Hackathon Company zu sein. Kaum ein anderes Start-up hat in so kurzer Zeit bereits auf Augenhöhe mit großen Firmen kooperiert und sich am Markt etabliert. Das Team hat damit einen beeindruckenden Start hingelegt und ich freue mich sehr, gemeinsam weitere Erfolge zu erzielen", so Lukas Schlund.

Im Oktober organisiert The Hackathon Company die Hackdays Baden-Württemberg unter der Schirmherrschaft von Baden-Württemberg International. Ziel ist, mittelständische und kleine Unternehmen zusammenzubringen und mit den Teilnehmern einzigartige Lösungen zu schaffen, um die Innovationskraft in der Region voranzutreiben.
The Hackathon Company steht für Digitalisierungsfortschritt am Puls der Zeit. Der Hackathon Spirit und das Hacking Mindset sind die DNA der Company, die eine attraktive Innovationsexperience für Partnerunternehmen und Talente besitzt. Das Mannheimer Start-up liefert Leistungen im Bereich Digitalproduktbildung und HR-Lösungen, die sich um die Kernmarke hackdays aufstellen. Viele renommierte Großunternehmen in Deutschland wie Accenture, BASF, Fraport AG, Deutsche Lufthansa, Heidelberger Druck oder SAP setzten auf die erfolgreichen Hackathon-as-a-Service Angebote. Die hackdays werden im Produktportfolio um das Digitalconsulting hackadvice und das Coding Bootcamp hackschool ergänzt, die dem Fachkräftemangel im IT-Bereich direkt entgegenwirken und Digitalisierungsprozesse effizient vorantreiben.
The Hackathon Company
Rayna Hristov
Julius-Hatry-Straße 1
68163 Mannheim
49 (0) 177 833 46 03

https://www.thehackathoncompany.com
[email protected]


Pressekontakt:
Donner & Doria Public Relations GmbH
Simone Schmickl
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
[email protected]
49 6221 43550-18
http://www.donner-doria.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Banking Circle erweitert taggleiche lokale Auszahlungen
Banking Circle erweitert taggleiche lokale Auszahlungen ...
Digitales DATA festival startet am 14. September 2020
Digitales DATA festival startet am 14. September 2020 ...
Einfach, einfacher, Simplifier 5.5: Business- und IoT-Apps ohne Vorkenntnisse erstellen
Einfach, einfacher, Simplifier 5.5: Business- und IoT-Apps ohne Vorkenntnisse er ...
Seniorenbetreuung | SeniorenLebenshilfe Zuhause jetzt in der Region Schortens
Seniorenbetreuung | SeniorenLebenshilfe Zuhause jetzt in der Region Schortens ...
Science4Life sucht Innovationen: Die neue Wettbewerbsrunde startet
Science4Life sucht Innovationen: Die neue Wettbewerbsrunde startet ...
Mobilität der Zukunft im Dolce by Wyndham Bad Nauheim
Mobilität der Zukunft im Dolce by Wyndham Bad Nauheim ...