Aktuelle EucoLight-Studie zeigt: Europäer kennen sich mit Altlampen-Recycling aus
Kategorie: Economy

Aktuelle EucoLight-Studie zeigt: Europäer kennen sich mit Altlampen-Recycling aus

Share |

 
Diesen Artikel teilen


München, 27.07.2020 Die Studie wurde in Österreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden und Spanien vom GfK Marktforschungsinstitut Italien durchgeführt und von EucoLight, dem Verband europäischer Rücknahmesysteme für Beleuchtung, in Auftrag gegeben.
Zu den Ergebnissen sagte Christian Brehm, Direktor für nachhaltiges Marketing und Vertrieb von Lightcycle, Deutschlands führendem Rücknahmesystem für Beleuchtung und Gründungsmitglied von EucoLight: "Es ist erfreulich zu sehen, dass einer großen Mehrheit der Verbraucher bekannt ist, wie getrennt entsorgt wird und dass ihnen bewusst ist, wie wichtig ihr Handeln für die Umwelt ist."

Bei Betrachtung der Studienergebnisse ist festzustellen, dass 62 bis 88 Prozent der Befragten den richtigen Entsorgungsort für Altlampen in den fünf Ländern kennen. 61 bis 75 Prozent nutzen kommunale Sammelstellen, um Altlampen zu recyceln. Der Prozentsatz der Verbraucher, die Altlampen zur Entsorgung in Geschäfte bringen, ist geringer und liegt bei 38 bis 59 Prozent - mit einer etwas stärkeren Ausprägung in Spanien, den Niederlanden und Deutschland.

Mehr Informationen über die fachgerechte Entsorgung notwendig
Die Ergebnisse deuten zudem darauf hin, dass die Informations- und Kommunikationsaktivitäten intensiviert werden sollten, denn die Befragten wünschen sich, dass sie mehr Informationen über die korrekte Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten erhalten. Ziel sollte es sein, auch Diejenigen zu erreichen, die sich noch nicht bewusst darüber sind, dass Elektroaltgeräte-Recycling für den Umweltschutz wichtig ist.

In Geschäften vermissen 40 bis 57 Prozent der Befragten Informationen über die Elektro-Altgeräterücknahme oder 24 bis 42 Prozent (je nach Befragungsland) sowie Informationen, die vom Personal zur Verfügung gestellt werden.

Auch in Bezug auf Hersteller und Vertreiber bringt die Studie Erkenntnisse: Die große Mehrheit in allen fünf Ländern (76 bis 84 Prozent) gibt an, dass die Hersteller, Vertreiber, Geschäfte und Online-Marktplätze für Elektro- und Elektronikaltgeräte bei ihren Angeboten über die Rücknahme und das Recycling informieren sollten. Dies würde dazu beitragen, das Bewusstsein für richtiges Recyclingverhalten zu schärfen.

Gefragt wurde auch, wie die Entfernung zu den Entsorgungssorten für Elektro- und Elektronikaltgeräte empfunden wird. Die Mehrheit hielt den Weg dorthin für akzeptabel.

In Deutschland bietet Lightcycle online unter http://www.sammelstellensuche.de Verbrauchern die Möglichkeit, mit der Eingabe des Ortes oder der Postleitzahl die nächste Sammelstelle für Altlampen in der Nähe zu finden.

.....................................................................
Über EucoLight
EucoLight ist die Stimme der europäischen WEEE-Konformitätssysteme, die sich auf die Organisation der Sammlung und des Recyclings von Beleuchtung spezialisiert haben und sich dafür einsetzen, dass die Kreislaufwirtschaft für Beleuchtungsprodukte Realität wird. Im Namen seiner Mitglieder kümmert sich EucoLight um alles, was mit der WEEE-Richtlinie, den europäischen Gesetzen und Normen für die Sammlung und das Recycling zu tun hat. EucoLight-Mitglieder sammeln und recyceln insgesamt rund 80 Prozent der in den 19 Europäischen Ländern, in denen sie tätig sind, gesammelten Altlampen. http://www.eucolight.org
Über Lightcycle
Lightcycle ist ein nicht gewinnorientiertes Gemeinschaftsunternehmen führender Lichthersteller und organisiert bundesweit die Rücknahme ausgedienter Leuchtstoffröhren, LED- und Energiesparlampen sowie Leuchten und bietet Services zur Erfüllung des Elektroaltgerätegesetzes (ElektroG) an. Lightcycle ist als beauftragter Dritter berechtigt, ausgediente Lampen und Leuchten zurückzunehmen. Kleine Mengen an Altlampen gehören in Sammelboxen im Handel oder auf den Wertstoffhof. Größere Mengen ab 20 Stück können an den Lightcycle Großmengensammelstellen abgegeben werden. Lightcycle führt die gesammelten Lampen und Leuchten einem fachgerechten und gesetzeskonformen Recycling zu, wodurch die Wiederverwertung wertvoller Rohstoffe sichergestellt wird. Mehr Informationen finden Sie unter http://www.lightcycle.de, die nächstgelegene Großmengen- und Kleinmengen-Sammelstelle unter http://www.sammelstellensuche.de.
Redaktionsbüro Lightcycle
Pauline Beier
Elsenheimerstraße 55a
80687 München
[email protected]
030 609 801 431
http://www.lightcycle.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Der Vertriebstipp: Organisation und Fokus
Der Vertriebstipp: Organisation und Fokus ...
Gelebte Menschenkenntnis lernen - Familienseminar in Buchform
Gelebte Menschenkenntnis lernen - Familienseminar in Buchform ...
PEFC erhält die höchste Bewertung nach ASEAN-Richtlinien
PEFC erhält die höchste Bewertung nach ASEAN-Richtlinien ...
Cyberkriminalität steigt im Vorweihnachtsgeschäft stark an
Cyberkriminalität steigt im Vorweihnachtsgeschäft stark an ...
Knapp jeder fünfte Nutzer von Gelbe Seiten sucht nach einem Handwerker
Knapp jeder fünfte Nutzer von Gelbe Seiten sucht nach einem Handwerker ...
Sicherheit to go für Verisure Kunden
Sicherheit to go für Verisure Kunden ...