Silver Worker als Interim-Manager gesucht
Kategorie: Economy » Finance

Silver Worker als Interim-Manager gesucht

Share |

 
Diesen Artikel teilen


Die neue Plattform http://www.silverworker-online.de will erfahrene Professionals aus den Bereichen Operational Excellence & Human Resources Management an Unternehmen für Projekte und Interims-Führungsaufgaben vermitteln. Ehemalige Manager, Executives, Senior Experten, Spezialisten und Führungskräfte registrieren sich einfach mit Lebenslauf und einer Beschreibung ihrer Skills oder nehmen direkt persönlich Kontakt auf, um als Interim Senior Manager in spannenden Projekten zu arbeiten.

Seinen goldenen Handschlag bekam Hans-Georg K. zu Beginn seines 59sten Lebensjahres. Im Zuge der Restrukturierung wickelte der neue Eigentümer seinen ganzen Bereich ab. K. freundete sich nur sehr langsam mit dem Gedanken an, in Zukunft nicht mehr die Prozessqualität und Produktivität seiner Abteilung zu verbessern, sondern sein Golfhandikap. So wie K. geht es vielen: Ehemalige Projektleiter, HR-Manager, Geschäftsführer, Personalleiter, Lean Six Sigma-Experten und Prozess-Spezialisten scheiden aus unterschiedlichsten Gründen frühzeitig aus dem aktiven Arbeitsleben aus - zu frühzeitig. Insider Torsten Tolle, Inhaber der PACT Process Solutions: "Wir lassen schon jetzt ein riesiges Reservoir an Know-how und Managementskills ungenutzt liegen, das die Wirtschaft dringend braucht." Unternehmen suchen händeringend nach erfahrenen Führungskräften und Senior Experten, die Projekte, Change-Prozesse, Produktionsoptimierungen und Neuausrichtungen ganzer Bereiche auf Basis ihrer immensen Erfahrung effizient zum Erfolg führen können. Oder die einfach als Vertretung für einen befristeten Zeitraum zur Verfügung stehen.

Neue Herausforderungen setzen Energie und Kreativität frei

Tolle hat deshalb mit seinem Partner Frank Wortmann, Inhaber der HR-Managementberatung Wortmann Consulting, die Plattform silverworker-online.de - Interim Management Advisory gegründet. Im Wesentlichen enthält die Webseite Profile von erfahrenen Silver Workern, die sich dort kostenlos und unbürokratisch registrieren, einen Lebenslauf und Angaben über ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und Potenziale hinterlegen. Unternehmen nutzen die Spezialisten aus den Bereichen Operational Excellence und Human Resources Management für unterschiedlichste, zeitlich befristete Aufgaben.

Von den neuen Herausforderungen profitiert auch der Silver Worker selbst. Die Verantwortung, die Dynamik in optimierten Prozessen und die Begeisterung über die spannende Aufgabe setzen eine ungeahnte Energie und Kreativität frei. Darüber hinaus kann der Senior Experte jetzt den Luxus genießen, sich das Projekt auszusuchen, für das er sich engagieren will. Eine herausfordernde Beschäftigung, so neuere Forschungsergebnisse, schützt zuverlässig vor dem "Ruhestandsloch". Ganz abgesehen davon, dass sich das Engagement auch finanziell lohnt.

Dramatischer Verlust an Know-how in den nächsten Jahren

Das Angebot versteht sich ausdrücklich als Plattform für Senior Experten, die ihr Wissen und ihre Erfahrung zeitlich begrenzt zur Verfügung stellen, und für Firmen, die auf diese Weise ihre Ziele erreichen wollen. Wortmann macht deutlich: "Die Vorteile für Unternehmen bei uns sind klar definiert: keine Vermittlungsgebühr, attraktive Tagessätze, Topqualität und eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität." Besonders die jahrzehntelange Erfahrung und die riesige Bandbreite an Know-how der Silver Worker garantieren flexible Einsatzmöglichkeiten und optimale Ergebnisse. Ein weiterer Aspekt, der aus Sicht eines Unternehmens für das Engagement eines Senior Experten spricht: Die Firma bindet sich nicht an einen neuen Angestellten und muss sich auch nicht um teure Benefits wie Dienstwagen und Altersvorsorge kümmern. Wenn die Aufgabe, das Projekt oder das Coaching erledigt ist, endet auch der Vertrag mit dem Silver Worker. HR-Spezialist Wortmann hebt die gesellschaftliche Dimension hervor: "Nach Zahlen des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung verlassen in den nächsten Jahren mit den geburtenstarken Jahrgängen etwa ein Drittel der Arbeitnehmer den Arbeitsmarkt, darunter viele mit außerordentlichen Erfahrungen, Kontakten und Know-how. Wir müssen einen Weg finden, dieses Potenzial zu erhalten. "silverworker-online.de sei dabei ein wichtiger Schritt.
Neue Plattform für die Vermittlung ehemaliger Fach- und Führungskräfte: http://www.silverworker-online.de
http://www.silverworker-online.de
Torsten Tolle
Ginsheimer Straße 28a
65474 Bischofsheim
069 775193

http://www.silverworker-online.de
[email protected]


Pressekontakt:
ContentCoop
Robert Schmauß
Konrad-Broßwitz-Str. 52
60487 Frankfurt am Main
[email protected]
069 775193
http://www.silverworker-online.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

"Mit 40 oder 50 will ich nur noch mein Ding machen!"
"Mit 40 oder 50 will ich nur noch mein Ding machen!" ...
Handreichung für eine erfolgreiche Persönlichkeitsentwicklung
Handreichung für eine erfolgreiche Persönlichkeitsentwicklung ...
Moderne Adirondack Chairs aus recyceltem Kunststoff von Loll Designs
Moderne Adirondack Chairs aus recyceltem Kunststoff von Loll Designs ...
Mehr als Fitness: Amazfit launcht zwei neue Smartwatches
Mehr als Fitness: Amazfit launcht zwei neue Smartwatches ...
Durchbruch: CannaCare ist ab sofort Bio- und PETA zertifiziert
Durchbruch: CannaCare ist ab sofort Bio- und PETA zertifiziert ...
Nachhaltiger konsumieren, dank innovativem Start-Up
Nachhaltiger konsumieren, dank innovativem Start-Up ...