26. Januar: Verheiratete feiern Ehegatten-Tag
Kategorie: News

26. Januar: Verheiratete feiern Ehegatten-Tag

Share |

 
Diesen Artikel teilen

ARAG Experten geben Tipps, wie Ehegatten Geld sparen können
Am 26. Januar 2020 ist Ehegatten-Tag: Zeit für ein romantisches Abendessen bei Kerzenschein, einen gemeinsamen Filmabend oder einen Ausflug in Zweisamkeit. Etwas pragmatischer begegnen die ARAG Experten dem Thema und wissen, dass sich mit dem Ja-Wort oft auch die finanziellen Gegebenheiten ändern. Ehegatten sparen Steuern und auch bei den Versicherungen kann eine Menge Geld gespart werden, wenn von zwei Policen nur noch eine benötigt wird.  

Ehegatten-Splitting
Ehepaare haben nach dem Ja-Wort die Wahl, ob sie ihre Einkommen weiterhin getrennt versteuern wollen oder das sogenannte Ehegatten-Splitting wählen. Beim Splitting werden beide Ehepartner steuerlich gemeinsam veranlagt und das Ehepaar als ein Steuerpflichtiger behandelt. Alle Einkünfte, die von den Eheleuten erzielt wurden, werden zusammengerechnet. Das Gesamteinkommen wird dann halbiert und die Hälfte von jedem Ehepartner fiktiv versteuert. Dieses Modell lohnt sich nach Auskunft der ARAG Experten nur, wenn einer der Ehepartner ein höheres Einkommen erzielt als der andere. Denn nur dann wird der besser verdienende Ehepartner durch das Splitting bei der progressiv ansteigenden Besteuerungskurve günstiger eingestuft, als er das mit seinem tatsächlichen Einkommen würde. Die Steuerersparnis ist also umso größer, je größer der Einkommensunterschied zwischen den Frischvermählten ist. Verdienen beide etwa gleich viel, bietet das Splitting-Verfahren keinen Vorteil.

Wahl der Steuerklassen
Außerdem können Ehegatten, die beide Arbeitslohn beziehen, beim Finanzamt wählen, ob sie beide nach Steuerklasse IV besteuert werden wollen oder ob der Besserverdienende in Steuerklasse III und der geringer Verdienende in Steuerklasse V eingestuft wird. Verheiratete, die die steuerreduzierende Wirkung des Ehegatten-Splittings nutzen möchten, können sich zudem für die Steuerklassenkombination IV/IV mit Faktor entscheiden. Die Wahl der Steuerklasse hat allerdings nur Auswirkungen auf die monatlich vom Arbeitgeber einbehaltene Lohnsteuer - also auf die Frage, wie viel vom Monatslohn übrig bleibt. Die Höhe der Jahressteuerschuld ändert sich dadurch nicht. Ein Wechsel der Steuerklasse kann im Laufe eines Jahres grundsätzlich nur einmal beim zuständigen Finanzamt beantragt werden - und zwar spätestens bis zum 30. November.

Praxistipp
Das Einkommenssteuergesetz sieht die Zusammenveranlagung als Regelfall vor. Das bedeutet: Machen Sie von Ihrem Wahlrecht keinen Gebrauch, gilt automatisch die gemeinsame Veranlagung. Von den Vorteilen des Ehegatten-Splittings profitieren Sie bereits für das komplette Jahr, in dem Sie heiraten - auch wenn Hochzeitstermin erst der 31. Dezember sein sollte. Auf der Internetseite des Bundesfinanzministeriums finden Sie einen   Steuerrechner (https://www.bmf-steuerrechner.de/), mit dem Sie ausrechnen können, wie hoch Ihre Einkommenssteuer mit und ohne Anwendung des Splittingtarifs ist.

Versicherungen
Bei vielen Versicherungen reicht nach der Heirat eine Police für beide Partner völlig aus: Dies gilt beispielsweise für die private Haftpflichtversicherung, die die Ehepartner im Schadensfall gegen hohe finanzielle Forderungen absichert. Hatten hier beide Partner vor der Heirat eine eigene Police, kann der neuere der beiden Verträge außerordentlich gekündigt werden. Gleiches gilt für die Hausratversicherung: Auch hier besteht für den zuletzt abgeschlossenen Vertrag ein Kündigungsrecht. Dabei sollte aber darauf geachtet werden, dass beim weiterlaufenden Vertrag durch den jetzt größeren Haushalt keine Unterversicherung entsteht. Auch bei einer Rechtsschutzversicherung reicht eine Police für beide Ehepartner aus; der neuere Vertrag kann auch hier gekündigt werden. Aber Vorsicht: Beim Verkehrsrechtsschutz muss geprüft werden, ob die Police für das Fahrzeug oder für den Fahrer gilt. Handelt es sich um eine Fahrer-Rechtsschutzpolice, muss der Ehepartner noch mitversichert werden; bei einer Fahrzeug-Police ändert sich nichts.

Weitere interessante Informationen unter:
  https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/ehe-und-familie/
Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch eigene einzigartige, bedarfsorientierte Produkte und Services in den Bereichen Komposit und Gesundheit. Aktiv in insgesamt 19 Ländern - inklusive den USA, Kanada und Australien - nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.300 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von rund 1,8 Milliarden EUR.

ARAG SE   ARAG Platz 1   40472 Düsseldorf   Aufsichtsratsvorsitzender   Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender
Vorstand   Dr. Renko Dirksen (Sprecher)   Dr. Matthias Maslaton   Wolfgang Mathmann   Hanno Petersen   Dr. Joerg Schwarze   Dr. Werenfried Wendler
Sitz und Registergericht   Düsseldorf   HRB 66846   USt-ID-Nr.: DE 119 355 995
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211 963 25 60

http://www.arag.de
[email protected]


Pressekontakt:
Klaarkiming Kommunikation
Claudia Wenski
Steinberg 4
24229 Dänischenhagen
[email protected]
043 49 - 22 80 26
http://www.arag.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Natürliche Leuchten für das anspruchsvolle Wohndesign
Natürliche Leuchten für das anspruchsvolle Wohndesign ...
Obst an den Arbeitsplatz: komplett klimaneutral
Obst an den Arbeitsplatz: komplett klimaneutral ...
Velodyne Acoustics Deep Blue 10 und Deep Blue 12: Tiefbass im Kompaktformat
Velodyne Acoustics Deep Blue 10 und Deep Blue 12: Tiefbass im Kompaktformat ...
Netzlink erweitert Security-Lösungsportfolio um Multi-Faktor-Authentifizierung Cisco DUO
Netzlink erweitert Security-Lösungsportfolio um Multi-Faktor-Authentifizierung C ...
Forrester ernennt Episerver (Optimizely) zum Leader agiler Content-Management-Systeme
Forrester ernennt Episerver (Optimizely) zum Leader agiler Content-Management-Sy ...
Reichsgraf von Ingelheim ausgezeichnet für Weinerzeugnisse
Reichsgraf von Ingelheim ausgezeichnet für Weinerzeugnisse ...