World Wildlife Day: WWF und Hootsuite zeigen die Folgen einer #WorldWithoutNature
Kategorie: Economy » Companies

World Wildlife Day: WWF und Hootsuite zeigen die Folgen einer #WorldWithoutNature

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Um das Bewusstsein für den dramatisch fortschreitenden Schwund der Natur zu schärfen, entfernt Hootsuite am Welttag des Artenschutzes Eule "Owly" aus seinem Logo
München, 4. März 2021 -   Hootsuite (https://hootsuite.com/de/), der weltweite Marktführer für Social-Media-Management, schließt sich für den heutigen   World Wildlife Day (https://explore.panda.org/worldwithoutnature) (Welttag des Artenschutzes) mit dem   WWF (https://www.wwf.de/) (World Wide Fund of Nature), NGOs, Sportvereinen und einigen der weltweit führenden Marken zusammen, um durch das Entfernen von Natur- und Tierabbildungen aus dem jeweiligen Branding auf den global verheerenden Verlust der Artenvielfalt und die damit verbundenen sozialen und wirtschaftlichen Risiken hinzuweisen.

Während Hootsuite für diesen Tag erstmals seit der Gründung des Unternehmens 2008 das "Owly"-Maskottchen aus seinem Logo und von den Social-Media-Kanälen verbannt, ziehen weltweit mehr als 40 Marken nach, um auf die Leere einer Welt ohne Natur aufmerksam zu machen.

"Der Schutz der Erde und ihrer Artenvielfalt ist die schwierigste und wichtigste Aufgabe unserer Zeit. Da wir auf dieser Erde leben, müssen wir auch die Auswirkungen unserer Existenz auf das Ökosystem berücksichtigen und unserer Verantwortung hinsichtlich des Klimaschutzes gerecht werden", sagt Henk Camper, VP of Corporate Marketing und Head of Social Impact bei Hootsuite. "Wir bei Hootsuite identifizieren uns mit unserem Markenzeichen "Owly" sehr. Eulen stehen für Weisheit, Stärke und sind enorm wichtig für das gesamte Ökosystem der Erde. Wir sind stolz darauf, eine so wichtige Kampagne zu unterstützen und hoffen, dass Menschen und Unternehmen weltweit erkennen, dass eine #WorldWithoutNature keine lebenswerte Welt ist."

Laut dem   Living Planet Report 2020 (https://livingplanet.panda.org/en-us/) des WWF sind die weltweiten Populationen von Säugetieren, Vögeln, Amphibien, Reptilien und Fischen in den letzten Jahrzehnten um 68 Prozent zurückgegangen. Der seit 1970 zu beobachtende Rückgang der biologischen Artenvielfalt wird sich bis zum Jahr 2050 stetig fortsetzen, wenn die Welt wie bisher weitermacht. Diese Verluste führen zu einem Planeten, der nicht in der Lage sein wird, heutige und zukünftige Generationen zu versorgen.

Erstmalig ins Leben gerufen wurde die Kampagne zum World Wildlife Day 2020 von   One Minute Briefs (https://www.bankofcreativity.co.uk/), einer Social-Media-Advertising-Agentur aus dem vereinigten Königreich. Die Initiative fand bereits im letzten Jahr in den sozialen Medien großen Anklang und wird jetzt durch die Unterstützung des WWF sowie weiteren Partnern wie IUCN (International Union for Conversation of Nature), RSPB Wildlife Charity, Nature Conservancy und The Conservation International ausgebaut.

Die Kampagne #WorldWithoutNature ist dabei eine von Voice for the Planet initiierte Aktion, zu der auch Organisation wie der WWF, World Economic Forum, UNICEF, Conservation International, Earth Hour und The Nature Conservancy gehören. Voice for the Planet wurde 2019 auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos im Namen einer Allianz von über 25 NGOs gegründet. Das Ziel ist es, die Auswirkungen der wachsenden Weltbevölkerung und die Dringlichkeit nach global erforderlichen Maßnahmen zur Bewältigung der aktuellen Umweltkrise aufzuzeigen.

Marken und Organisationen sind herzlich eingeladen, sich am heutigen World Wildlife Day der Kampagne #WorldWithoutNature anzuschließen - dafür müssen diese lediglich die "Natur" aus ihrem Logo entfernen, ihre Social-Media-Accounts aktualisieren und auf die Unterstützung der Kampagne mit dem gleichnamigen Hashtag aufmerksam machen.

Alle Informationen zur Kampagne finden Sie unter:   https://www.worldwildlife.org/?link=worldwithoutnature
Über Hootsuite
Hootsuite ist der Marktführer für Social-Media-Management mit über 200.000 Accounts und Millionen von Nutzern, die Marken und Organisationen jeder Größe - von kleinen und mittelständischen Unternehmen bis hin zu Großkonzernen - weltweit vertreten. Die Expertise von Hootsuite in den Bereichen Social Selling, Social Customer Care und Social-Media-Management ermöglicht es Unternehmen, ihre Marke, ihren Geschäftserfolg und die Beziehung zu ihren Kunden in den sozialen Netzwerken strategisch auszubauen.
Die branchenführende Online-Lernplattform Hootsuite Academy fördert dieses Wachstum durch Social-Media-Zertifikate und hat mit ihrem Kursangebot bereits über eine halbe Million Menschen weltweit erreicht.

Weitere Informationen unter https://hootsuite.com/de/


Über World Wildlife Day
Der World Wildlife Day (Welttag des Artenschutzes) findet jährlich am 3. März statt, um das Bewusstsein für wildlebende Arten (Tiere und Pflanzen) und deren Gefährdung zu schärfen. In diesem Jahr soll der Tag insbesondere auf die schwindenden Waldbestände aufmerksam machen. Die weltweiten Wald- und Forstgebiete sind nach Schätzungen der UN die direkte Lebensgrundlage für 200 bis 350 Millionen Menschen, darunter auch zahlreiche indigene Völker. Insbesondere die Regenwälder spielen für den Klimaschutz und damit für das Leben aller Menschen eine zentrale Rolle.


Über WWF
Der World Wide Fund For Nature (WWF) ist eine der größten und erfahrensten Naturschutzorganisationen der Welt und in mehr als 100 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen ihn rund fünf Millionen Förderer. Die Mission des WWF ist es, die weltweite Zerstörung der Natur und Umwelt zu stoppen und eine Zukunft zu gestalten, in der Mensch und Natur in Einklang miteinander leben. Die nationalen und internationalen Projekte des WWF tragen dazu bei, die gesetzten Ziele zu erreichen und zu beweisen, dass Bewahrung und verantwortungsvolle Nutzung der natürlichen Lebensgrundlagen mit nachhaltiger wirtschaftlicher Entwicklung vereinbar sind.
Das globale Netzwerk des WWF unterhält 90 Büros in mehr als 40 Ländern. Rund um den Globus führen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktuell 1.300 Projekte zur Bewahrung der biologischen Vielfalt durch.

Weitere Informationen unter https://www.wwf.de/presse und folgen Sie @WWF_media auf Twitter
Hootsuite
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 - 720 137 25

http://www.hootsuite.com/de
[email protected]


Pressekontakt:
ELEMENT C GmbH
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
[email protected]
089 - 720 137 25
http://www.elementc.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Was taugt der easygold24 Goldsparplan für Kinder?
Was taugt der easygold24 Goldsparplan für Kinder? ...
Hirntumor: Patienten aus Bonn mit Medulloblastom behandeln
Hirntumor: Patienten aus Bonn mit Medulloblastom behandeln ...
Mit Social Media kommen Unternehmer nah an die Zielgruppe
Mit Social Media kommen Unternehmer nah an die Zielgruppe ...
Kredit für Selbstständige - Schnelle Selbsthilfe für Corona-Betroffene
Kredit für Selbstständige - Schnelle Selbsthilfe für Corona-Betroffene ...
Seit vierzig Jahren erfolgreiche Partnervermittlung TTPCG ®
Seit vierzig Jahren erfolgreiche Partnervermittlung TTPCG ® ...
John Deere stellt neue Traktorenserie 9R vor
John Deere stellt neue Traktorenserie 9R vor ...