Ausbildung zur Pflegefachassistenz; Vollzeit oder Teilzeit
Kategorie: society » Events

Ausbildung zur Pflegefachassistenz; Vollzeit oder Teilzeit

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Standort: Hagen
Strasse: Elberfelderstr. 84
Ort: 58095 - Hagen (Deutschland)
Beginn: 01.07.2021 08:30 Uhr
Ende: 30.06.2022 14:45 Uhr
Eintritt: kostenlos
Buchungswebseite: https://aschke-seminare.de/1-jaehrige-ausbildung-pflegefachassistenz/

Mit der einheitlichen, generalistischen, 1jährigen Pflegefachassistenzausbildung wird eine Ausbildung geschaffen, die nicht nur die beiden bisherigen einjährigen Ausbildungen in der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz und in der Altenpflegehilfe zusammenführt, sondern sich auch in die Struktur der generalistischen Pflegeberufe eingliedert.
Wie auch bei der Pflegefachkraft verläuft die Ausbildung in einem dualen System. Das bedeutet, dass neben dem theoretischen und praktischen Unterricht in der Pflegeschule ein Träger der praktischen Ausbildung benötigt wird, um dort die praktischen Einsätze abzuleisten. Dabei kann es sich zum Beispiel um ein Krankenhaus, eine stationäre Pflegeeinrichtung oder einen ambulanten Pflegedienst handeln.
Die Ausbildung ist kostenlos. Außerdem erhalten Schüler durch Ihren praktischen Ausbildungsträger monatlich eine angemessene Ausbildungsvergütung. Der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung zum/zur Pflegefachassistent/in ermöglicht zudem den Einstieg in die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann. die mit dieser Vorbildung um bis zu ein Jahr verkürzt werden kann.
Die Pflegeschule Aschke - Institut für Pflege, Gesundheit und Soziales bietet ihren Schülerinnen und Schülern große moderne, auf den neusten technischen Stand ausgestattete Ausbildungs- und Schulungsräume. Ihre Dozenten sind fachlich hervorragend ausgebildet und unterrichten in familiärer Atmosphäre. Die Vorteile der Pflegeschule Aschke einmal zusammengefasst: Zentral und in Nähe des Hauptbahnhofs und des Busbahnhofs gelegen/ familiäre Atmosphäre/ kleine Klassen/ moderne Ausstattung/ kostenloses WLAN/ Lehrmaterialien online. Die Vollzeitausbildung startet am 01.07.2021 in der Pflegeschule Aschke in Hagen und dauert ein Jahr.
Die Teilzeitausbildung beginnt am 01.10.2021 an dem Standort Witten und dauert zwei Jahre.
Interessenten finden weitere Informationen unter: https://aschke-seminare.de/ . Fragen werden telefonisch unter: 02331 34 197 00 und per Mail unter: [email protected] beantwortet.
Die Aschke Seminare und Qualifizierung GmbH ist seit 2016 ein zertifizierter Aus- und Weiterbildungsträger mit Hauptsitz in Witten. Unsere Karriereschmiede bietet modulare Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, um so jedem unserer Schüler schrittweise den Einstieg in die Bereiche Pflege, Gesundheit und Soziales zu ermöglichen.
Kontakt
Pflegeschule Aschke- Institut für Pflege, Gesundheit und Soziales
Olivia Aschke
Elberfelderstr. 84
58095 Hagen
02331 34 197 00
02331 34 197 29
[email protected]
https://aschke-seminare.de/pflegeschule/

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Gefahrlos im Homeoffice ohne Haftungsrisiken arbeiten
Gefahrlos im Homeoffice ohne Haftungsrisiken arbeiten ...
TANAKA entwickelt Aktives Hartlot/Kupfer-Verbundmaterial für Leistungshalbleiter
TANAKA entwickelt Aktives Hartlot/Kupfer-Verbundmaterial für Leistungshalbleiter ...
GEZE IQ box Safety - TÜV-geprüfte Absicherung kraftbetätigter Fenster
GEZE IQ box Safety - TÜV-geprüfte Absicherung kraftbetätigter Fenster ...
Grillen mal anders: Yakiniku - das japanische Indoor Barbecue
Grillen mal anders: Yakiniku - das japanische Indoor Barbecue ...
GS YUASA erweitert Hilfsbatterie-Programm für Kfz
GS YUASA erweitert Hilfsbatterie-Programm für Kfz ...
Fruchtsaftindustrie rechnet mit einer schwachen Streuobsternte von 300.000 Tonnen
Fruchtsaftindustrie rechnet mit einer schwachen Streuobsternte von 300.000 Tonne ...