Auch in Zeiten der Corona-Krise kann man etwas schaffen
Kategorie: News » Austria

Auch in Zeiten der Corona-Krise kann man etwas schaffen

Share |

Tags:


 
Diesen Artikel teilen

Wie man in Zeiten der Corona Krise wirtschaftlich erfolgreich handelt zeigt
Alexandra Guca aus Breitstetten. Die 48 Jährige Niederösterreicherin hat
während der Zeit des Lockdown in nur 148 Tagen einen komplett neuen
Frisiersalon in Breitstetten gebaut, und das zum Großteil in Eigenleistung. Seit
2010 ist Frisiersalon Xandi am Standort im Altersheim in Orth an der Donau
bekannt, durch COVID-Zutrittsbeschränkungen rechnet sich dieser wirtschaftlich
nicht mehr. Als erste Reaktion wurde letztes Jahr kurzerhand ein Container
angemietet, um die Kunden weiterhin frisieren zu können – die Kronen Zeitung
hat exklusiv darüber berichtet. Aber bald reifte der Entschluss auf dem Grundstück
ihrer Eltern etwas Eigenes aufzustellen. Mit viel Fleiß und Liebe zum Detail ist so
ein neuer Frisiersalon entstanden und Terminreservierungen werden unter 0676/6011899 vorgenommen. Neue, hochwertige Möbel und eine Kasse, die
jetzt auch bargeldlose Zahlung ermöglicht sorgen am neuen Standort für ein
noch besseres Kundenerlebnis. Wer Interesse an den Umbauarbeiten hat, der kann sich unter http://bit.ly/Xandi informieren.

Foto: Xandi (Zweite von rechts) mit ihren Mitarbeiterinnen im neuen Saloon (Foto: fotovymy)

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Letzte Besucher


Nachrichten, Videos und Bilder von fotovymy (Alle anzeigen)

Auch in Zeiten der Corona-Krise kann man etwas schaffen
Auch in Zeiten der Corona-Krise kann man etwas schaffen ...
Kein Vertrauen: Mehrheit sieht die EU als gescheitertes Projekt
Kein Vertrauen: Mehrheit sieht die EU als gescheitertes Projekt ...
EU plant Totalüberwachung: EU plant Identitäts-App Identitäts-App für jeden Bürger
EU plant Totalüberwachung: EU plant Identitäts-App Identitäts-App für jeden Bürg ...
„Zeit nach Ibiza nicht einfach“: Norbert Hofer tritt als FPÖ-Parteichef ab
„Zeit nach Ibiza nicht einfach“: Norbert Hofer tritt als FPÖ-Parteichef ab ...
Zeitreise durch 700 Jahre Marchfelder Geschichte
Zeitreise durch 700 Jahre Marchfelder Geschichte ...
Blümel hielt BMF-Unterlagen 2 Monate zurück
Blümel hielt BMF-Unterlagen 2 Monate zurück ...