TSV Marienberghausen auf dem Weg nach oben !
Kategorie: sports

TSV Marienberghausen auf dem Weg nach oben !

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Im Tischtennis in der 1. Kreisklasse des Kreises Oberberg befindet sich der TSV Marienberghausen zur Zeit auf dem Weg nach oben. Laut einer Prognose vor der Saison von -Nierchen- Jäger vom Aggertaler TTC belegen Aggertal und Kotthausen die Plätze 1 und 2 in der 1. Kreisklasse des )Tischtennis-Kreises Oberberg. An 3. Stelle war der TSV Marienberghausen prognostiziert. Und anscheinend befindet sich der TSV Marienberghausen auf dem besten Wege dorthin. Am heutigen Wochenende (19.02.2011) konnte sich der TSV auf den 4. Platz mit einem 9:7 gegen den Aggertaler TTC V vorschieben. Herausragender Spieler auf Seiten des TSV Marienberghausen war wieder einmal Bernhard Nikola, der von 9 Punkten an 4 Punkten für den TSV Marienberghausen beteiligt war. Daneben sammelten noch wertvolle Punkte Wolfgang Kuttig (2), Benjamin Klaas (1), Willi Romboy (1) und Pierre Tollet (1). Fazit: Am Ende tat man sich schwer, aber viele Spieler auf Seiten des TSV Marienberghausen waren erkältungsbedingt sichtbar angeschlagen und nicht so fit und spritzig wie gewohnt!
Die 2. Mannschaft hat nicht das Niveau der 2. Kreisklasse. Hatte man am Anfang der Saison 2010/2011 den Aufstieg in die 2. Kreisklasse geschafft, so ist das Niveau in der 2. Kreisklasse eindeutig eine Klasse zu hoch! Wenn man gegen 4 (!) Rebbelrother NUR ein 7:9 herausbekommt, so ist eindeutig etwas falsch gelaufen! Da nutzt es rein gar nichts, wenn einige Spieler auf Seiten des TSV von sich behaupten mehr gefordert werden zu wollen, wenn sie es einfach nicht schaffen dort auch die Qualifizierung für die 2. Kreisklasse besitzen und ihre Spiele souverän gewinnnen. Ausnehmen sollte man hier namentlich Thilo Madel. Gesundheitlich kaum in der Lage zu trainieren gewinnt er trotzdem das ein oder andere Spiel. Andere Spieler hingegen meinen ein gewisse Spielstärke zu besitzen, die sie aber durch zu wenig Training defintiv NICHT beibehlaten können. Timo Boll MUSS täglich trainieren, wir können. Und: OHNE FLEISS, KEIN ERFOLG! Irgendwo dazwischen befinden sich wohl eher einige Spieler geistig, als körperlich! Fazit: Selbst unsere SPITZENSPIELER erreichen noch nicht einmal Spitzenniveau in der 2. Kreisklasse!

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Letzte Besucher


Nachrichten, Videos und Bilder von Germmare (Alle anzeigen)

TSV Marienberghausen gewinnt Pfingstturnier 2012 in Ründeroth
TSV Marienberghausen gewinnt Pfingstturnier 2012 in Ründeroth ...
Tennis TUS Elsenroth
Tennis TUS Elsenroth ...
Tischtennis Freundschaftsspiel des TSV Marienberghausen
Tischtennis Freundschaftsspiel des TSV Marienberghausen ...
TSV Marienberghausen auf dem Weg nach oben !
TSV Marienberghausen auf dem Weg nach oben ! ...
TSV Marienberghausen auf dem Weg nach oben !
TSV Marienberghausen auf dem Weg nach oben ! ...
TSV Marienberghausen gewinnt Lokalderby im Tischtennis 9:7
TSV Marienberghausen gewinnt Lokalderby im Tischtennis 9:7 ...