PECOMIX - perfekte Cocktails aus dem westfälischen Nottuln
Kategorie: health » medicine

PECOMIX - perfekte Cocktails aus dem westfälischen Nottuln

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Nottuln - Mit der neuen PECOMIX- Generation versprechen vier pfiffige Erfinder und Unternehmer aus Dülmen und Nottuln im Münsterland nicht weniger als die "Revolution des Cocktails". PECOMIX ist ein elektronischer Cocktailmixer, der nach drei Jahren Entwicklung und Vorstellung auf diversen Messen nun serienreif ist und den deutschen und internationalen Markt erobern soll. Der Name steht für PErfekter COcktail MIXer.

Hinter dem Projekt stecken die Dülmener Erfinder Sandor Söter und Sebastian Kersting sowie die Nottulner Unternehmer Andreas Determann und Andreas Bode, die gemeinsam den originellen Cocktailmixer marktreif entwickelt und die Firma PECOMIX gegründet haben. Drei anstrengende Jahre der Entwicklung von der "Schnapsidee" bis zum serienreifen Produkt mit unzähligen Gesprächen mit Gastronomie, Industrie und Handel, immer weiteren Fortentwicklungen des PECOMIX sowie zahlreichen Messebesuchen liegen hinter den innovativen Unternehmern aus Westfalen. Nun soll die Ernte eingefahren werden.

Erstmals stellten die PECOMIX-Erfinder ihre Maschine Ende 2007 in der WDR-Fernsehsendung "Dellings Woche" vor - sie wurde durch die Zuschauer anschließend zur "Erfindung des Jahres" gewählt. Im Laufe der Zeit wurde PECOMIX stetig fortentwickelt und auf weiteren Messen im In- und Ausland vorgestellt. Die neueste und nun serienreife Generation des perfekten Cocktailmixers wurde zuletzt im April auf der Messe Hotel & Gast in Wien erfolgreich präsentiert. Die ersten Bestellungen sowie ein Exklusivvertrag mit dem österreichischen Schankanlagenbauer Walla liegen vor und die Unternehmer aus Nottuln, wo der PECOMIX komplett hergestellt wird, führen ihn nun auch in Deutschland ein. Ein Verkaufsbüro gibt es zudem bereits in Istanbul, von wo aus unter anderem die Kunden der letzten Hotelfachmesse in Antalya betreut werden.

PECOMIX ist eine Maschine, die in der Gastronomie, auf Festen oder auch in Unternehmen oder privat eingesetzt werden kann. In erster Linie sind Gastronomen angesprochen, die bisher noch nicht die Möglichkeit hatten, am stark boomenden Markt der Cocktails teilzuhaben. "Manchen mangelt es an Zeit, an Warenkunde oder schlicht an geeignetem Personal", erklärt Andreas Bode den Vorteil des PECOMIX. Er ist kinderleicht zu bedienen, benötigt nur einen minimalen Platz- und Energiebedarf und liefert in Sekundenschnelle auf Knopfdruck Cocktails in immer gleichbleibender Qualität. Die Maschine ist computergesteuert und mit zehn Standard-Getränkeflaschen bestückt. Sie kann theoretisch unendlich viele unterschiedliche Cocktails zubereiten und wird mit etwa 100 vorinstallierten Rezepten ausgeliefert.

"PECOMIX kann und soll die Arbeit von professionellen Barkeepern nicht ersetzen, aber durch schnelles und präzises Vorbereiten die Umschlagshäufigkeit deutlich verbessern und die Arbeit hinter dem Tresen enorm vereinfachen", erläutert Unternehmer Andreas Determann das Konzept. Shaken, Garnieren und Servieren bleibe weiterhin Aufgabe des Barpersonals. Der Eventcharakter des Cocktails werde beibehalten und lediglich die Dosierung der Zutaten standardisiert und beschleunigt.

Der PECOMIX ist in erster Linie ein Mischer beziehungsweise Dosierer. Das eigentliche Mixen oder auch "Shaken" erfolgt nach wie vor im Glas oder Shaker. Der Inhalt des Gerätes, die Flaschen, ist jederzeit für den Gast sichtbar. Im Gegensatz zu Convenience-Produkten oder Premixes sieht der Kunde, was er bekommt. Zudem ist der PECOMIX in jeder Bar ein Blickfang: Licht und Bewegung sorgen für Neugier und Faszination. Der Gast erlebt die Zubereitung seines Lieblingscocktails als kleinen Event. Der PECOMIX ist somit nicht nur ein platzsparendes Gerät, sondern sorgt für Neugier und neue Impulse in der Gastronomie.

Wer neugierig auf das innovative und weltweit patentierte Produkt aus dem münsterländischen Nottuln geworden ist, kann sich auf der Homepage genauer informieren:

- http://www.pecomix.de

Geschäftsführer der Firma PECOMIX GmbH mit Sitz im westfälischen Nottuln sind Andreas Determann und Andreas Bode. Das junge Unternehmen hat den PECOMIX seit 2007 entwickelt und zur Serienreife gebracht.
PECOMIX GmbH
Andreas Bode
Otto-Hahn-Straße 29
48301 Nottuln
02502-22 26 12

http://www.pecomix.de
[email protected]


Pressekontakt:
proKonzepte
Dirk Witten
Rudolf-Harbig-Weg 74
48149 Münster
[email protected]
0251/39504729
http://www.prokonzepte.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Partnerschaft zwischen Parasoft und Curiosity Software
Partnerschaft zwischen Parasoft und Curiosity Software ...
Singles' Day 2019: Ein voller Erfolg für den deutschen E-Commerce?
Singles' Day 2019: Ein voller Erfolg für den deutschen E-Commerce? ...
Schuhplus verlost zum Ende des Jahres einen Ford Fiesta am c-Port im Saterland
Schuhplus verlost zum Ende des Jahres einen Ford Fiesta am c-Port im Saterland ...
Klick für Klick zur Wunschtreppe
Klick für Klick zur Wunschtreppe ...
Leistungsstarker conga-JC370 SBC für raue Industrieumgebungen
Leistungsstarker conga-JC370 SBC für raue Industrieumgebungen ...
Menschen, Medien, Meta-Suche
Menschen, Medien, Meta-Suche ...