12-jährige Mode-Bloggerin gewinnt Designcontest
Kategorie: society

12-jährige Mode-Bloggerin gewinnt Designcontest

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Modemarktplatz STYLIGHT.DE rief zum großen Designcontest auf: Schwarz-Weiß musste das Motiv sein und möglichst stylish. Das Siegermotiv geht auf einem Oversized Shirt in Serie und wird bald von sämtlichen Top-Fashionbloggern Deutschlands getragen werden. Mehr als 100 Designs wurden daraufhin eingereicht, die besten 10 wurden zum Voting gestellt. Per Facebook Like-Button kam es dann zur Entscheidung: Marlenes Design gewann.

Erst dann stellte sich heraus, dass es sich bei Marlene um ein wahres Mode-Wunderkind handelt: Die gerade mal 12-Jährige aus der Nähe von Frankfurt bloggt unter Feel Good Inc. über Fashiontrends, Kunst und Style, designt, malt und fotografiert dabei selbst. Schnell fühlt man sich an Tavi Gevinson vom US-Blog Stylerookie erinnert - der inzwischen 14-Jährigen, die es durch ihren Blog in die Front Row aller großen Designer geschafft hat. Ob Marlene eine ähnliche Zukunft erwartet? STYLIGHT-CEO Benjamin Günther ist sich sicher: "Mit Marlene sind wir auf einen Rohdiamanten gestoßen. So viel Fashionkompetenz und Auge für"s Detail in so einem jungen Alter habe ich wirklich noch nie gesehen - ihr steht sicher eine große Karriere bevor!"

Das Siegerdesign (unten) wird nun exklusiv auf 500 Shirts gedruckt, die den Teilnehmern der nächsten STYLIGHT HOTPICKS, einer regelmäßigen Trendstudie unter Deutschlands Top-Fashionbloggern, zukommen.

INTERVIEW MIT MARLENE:

Was bedeutet Fashion für Dich?

Mode ist neben dem Zeichnen eines meiner größten Hobbys und bedeutet mir sehr viel. Es ist einfach ein super Gefühl, wenn das Outfit stimmt und ich mich wohl fühle in meiner Haut.

Wer ist dein Lieblingsdesigner?
Marc Jacobs und Proenza Schouler

Konntest Du schon immer so gut zeichnen?

Ich habe schon immer viel gezeichnet, hauptsächlich habe ich es mir selbst durch Üben beigebracht. Aber meine Mutter hat viel mit Kunst zu tun und ich bekomme öfters mal Hilfe von ihr!

Wovon lässt Du dich beim Bloggen inspirieren?

Ich lasse mich oft von anderen Blogs oder Filmen inspirieren.

Welche Pläne hast Du für die Zukunft?

Ich würde gerne Abitur machen, in eine Großstadt ziehen und etwas mit Kunst und Design studieren.

Du bist erst 12 Jahre alt. Wie siehst Du Vergleiche mit Tavi Gevinson von Stylerookie?

Ich wurde glaube ich noch nie mit ihr verglichen, aber ich würde es eigentlich als großes Kompliment auffassen.

Die STYLIGHT GmbH mit Sitz in München wurde im November 2008 von Anselm Bauer, Benjamin Günther, Max-Josef Meier und Sebastian Schuon gegründet. STYLIGHT.DE nutzt eigens entwickelte Algorithmen aus der Bilderkennung, um Mode über viele Shops hinweg durchsuchbar zu machen. Mit dem Marktplatz entwickelte STYLIGHT einen gemeinsamen Warenkorb für über 70 Online-Shops. Für ihre Technologie und Geschäftsidee wurden die Gründer bereits mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert, zuletzt auf dem Innovation Exchange Kongress in Kopenhagen.
STYLIGHT GmbH
Benjamin Günther
Hiltenspergerstraße 11
80798 München
+49 (0) 89 2878 8608

http://www.stylight.de
[email protected]


Pressekontakt:
GESSULAT MEDIA GmbH
Stefan Gessulat
Gabelsbergerstrasse 11
80333 München
[email protected]
+49. 89. 28 85 79 53/-54
http://www.gessulat.com

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Markus und Daniela Gräßler verraten das Wienerwald Geheimnis
Markus und Daniela Gräßler verraten das Wienerwald Geheimnis ...
Digitalisierung: SEO unterstützt E-Commerce in Bern
Digitalisierung: SEO unterstützt E-Commerce in Bern ...
SEO Agentur setzt Rechtsanwälte ins Scheinwerferlicht
SEO Agentur setzt Rechtsanwälte ins Scheinwerferlicht ...
Maximaler Bass auf minimalem Raum: Der neue Subwoofer KC62 von KEF
Maximaler Bass auf minimalem Raum: Der neue Subwoofer KC62 von KEF ...
Arbeitgebersiegel für Top Arbeitgeber
Arbeitgebersiegel für Top Arbeitgeber ...
LTA zählt erneut mit zu Deutschlands fairsten Leistungsregulierern
LTA zählt erneut mit zu Deutschlands fairsten Leistungsregulierern ...