Informationsveranstaltung Datenschutz im Gesundheitswesen
Kategorie: health » medicine

Informationsveranstaltung Datenschutz im Gesundheitswesen

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Hamburg, 23.05.2011
Aktuelle Befragungen und Untersuchungen zeigen erhebliche Informations- und Handlungsdefizite bei vielen Verantwortlichen im Gesundheitswesen, wenn es um die Anforderungen von Datenschutz und Datensicherheit geht.
Die Experten der Hamburger Datenschutzberatung PrivCom haben modulare Informations- und Dienstleistungsangebote entwickelt, die diese Defizite beheben und Ärzte ebenso wie Verwaltungen bei der Entwicklung von effizientem, maßgeschneidertem Datenschutzmanagement unterstützen.

Auftakt einer Reihe von Informations- und Schulungsveranstaltungen wird eine Informationsveranstaltung am 22.06.2011 in Hamburg sein.

"Nicht ohne meinen Datenschutzbeauftragten?" titelte das Hamburger Ärzteblatt in der April-Ausgabe. Anlass für den Artikel, in dem Hamburgs stellvertretender Datenschutzbeauftragter Dr. Hans-Joachim Menzel der Frage nachgeht, wann Arztpraxen Datenschutzbeauftragte brauchen, war eine aktuelle Befragung von Arztpraxen in Hamburg zu ihrem Datenschutzmanagement, die sehr bedenkliche Ergebnisse aufgezeigt hat.

Ebenfalls erhebliche Datenschutzdefizite in Krankenhäusern waren Grund für eine Arbeitsgruppe der Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder, sich sehr differenziert mit den Anforderungen in der Praxis des Gesundheitswesens auseinanderzusetzen. Die Ergebnisse wurden in einer "Orientierungshilfe Krankenhausinformationssysteme" zusammengefasst und vor wenigen Wochen der Öffentlichkeit vorgestellt:
Die Orientierungshilfe beantwortet Fragen wie: "Darf die Verwaltungskraft bei der Patientenaufnahme die medizinischen Befunde des Patienten aus allen früheren Behandlungen erfahren?", "Darf fach- und stationsübergreifenden Fachleuten wie Anästhesisten und Physiotherapeuten ein Zugriff auf die Daten aller Patienten eingeräumt werden?" oder "Wie lässt sich technisch einem Missbrauch vorbeugen oder im Nachhinein auf die Spur kommen?" und wird zukünftig der Maßstab sein, an dem die Aufsichtsbehörden die Datenschutzpraxis von Krankenhäusern, aber auch Herstellern von Krankenhausinformationssystemen messen.

Die Beraterinnen der PrivCom Datenschutz GmbH, Hamburg, kennen die diffizilen Herausforderungen, die zeitgemäßer Datenschutz an die Verantwortlichen in der Medizin stellt: PrivCom berät und betreut im Gesundheitswesen seit Jahren erfolgreich Auftraggeber unterschiedlicher Größen und Leistungsbereiche.

"Die Erleichterungen, die moderne Datenverarbeitung in medizinischen Prozessen bietet, sind aus der Praxis nicht mehr wegzudenken. Moderne Prozesse in der Gesundheitsversorgung und die notwendige technische Unterstützung setzen aber auch auf Datenmengen, die verändertes Daten- und Berechtigungsmanagement erfordern." beschreibt Dr. Bettina Kähler, Rechtsanwältin und Geschäftsführerin von PrivCom, eine der zentralen Herausforderungen des Themas.

Datenschutzberatung für Verantwortliche im Gesundheitswesen

PrivCom wird in den kommenden Monaten verstärkt Information und Beratung zu Datenschutz und Datensicherheit im Gesundheitswesen anbieten. Auftakt einer Reihe von Informations- und Schulungsveranstaltungen wird eine halbtägige Veranstaltung am 22.06.2011 in Hamburg sein.
Datenschutz in Krankenhäusern
22.06.2011, 15:00 - 18:30 Uhr
PrivCom Datenschutz GmbH, Behringstr. 28a, 22765 Hamburg

Die Veranstaltung fokussiert die "Orientierungshilfe Krankenhausinformationssysteme". Sie richtet sich besonders an Verantwortliche für Datenschutz in den Geschäftsführungen und Verwaltungen von Kliniken, an Datenschutzbeauftragte sowie an Ärzte und andere Interessierte.
Inhalte werden u. a. sein:

- Ärztliche Schweigepflicht im Wandel der technischen Entwicklung

- Rechtliche Anforderungen an eine datenschutzkonforme Gestaltung von Krankenhausinformationssystemen (KIS)

- Übersicht über die technischen Anforderungen an ein datenschutzkonformes KIS

- Organisatorische Umsetzung

Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist kostenlos.
Um den individuellen Fragen gerecht werden zu können, beschränken wir die Zahl der Teilnehmer.
Wir bitten Sie deshalb, Ihre Teilnahme frühzeitig bei PrivCom per E-Mail, per Fax oder telefonisch anzumelden:

PrivCom Datenschutz GmbH
Behringstr. 28a
22765 Hamburg
Tel. +49 (0)40 / 484 090-10
Fax +49 (0)40 / 484 090-11
E-Mail: [email protected]

Die schwierigen Aufgabenstellungen von Datenschutz im Gesundheitswesen sind häufig mithilfe der Kompetenz und Erfahrung externer Beratungsunternehmen deutlich effizienter, kostengünstiger und zufriedenstellender zu lösen, als durch die Ausbildung und den Einsatz eigener Mitarbeiter: Besonders der sich weiter verändernde rechtliche Rahmen und das erforderliche hohe Maß an rechtlicher, technischer und organisatorischer Kompetenz setzt einen hohen Grad an Spezialisierung und kontinuierliche Fortbildung voraus.

Individuelle, modulare Lösungen aus einem umfassenden Beratungs- und Betreuungsansatz

Der Schutz personenbezogener Daten von Patienten ist eine Notwendigkeit, die weit über die ärztliche Schweigepflicht hinaus gesetzlich festgeschrieben ist. Die zu erfüllenden Bedingungen sind aber immer individuell einzuschätzen und zu bewerten - und damit auch das zu entwickelnde Datenschutzmanagement.
"Wir bieten unseren Auftraggebern alle Leistungen modular an und unterstützen unsere Kunden in allen Phasen und Aufgaben des Datenschutzes und der Datensicherheit.", erläutert Dr. Kähler die Konzeption des Leistungsportfolio von PrivCom. "Basis der Entscheidung, welche Leistungen von uns eingesetzt werden sollen, ist häufig eine erste Analyse bzw. ein Audit des jeweiligen Datenschutz- und Datensicherheitsstatus bei unserem Auftraggeber."

Von der Analyse des Status Quo über die Entwicklung und Umsetzung regelkonformer Maßnahmen und Prozesse bis zur Schulung der Mitarbeiter.

Zu den Leistungen von PrivCom für Auftraggeber zählen Rechtsgutachten ebenso wie Audits, Risikoanalysen und technische Sicherheitskonzepte. PrivCom übernimmt für Kunden die Funktion des externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten oder berät Datenschutzbeauftragte. Das PrivCom-Team erarbeitet auf die jeweiligen Notwendigkeiten maßgeschneiderte Schulungen und führt diese vor Ort durch.

Die PrivCom Datenschutz GmbH wurde Ende 2002 von Peter Schaar gegründet. Nach Schaars Berufung zum Bundesdatenschutzbeauftragten übernahm die Rechtsanwältin Dr. Bettina Kähler zum 1.11.2003 die Leitung des Unternehmens und führt seither das Team von Juristen und Informatikern. PrivCom berät und betreut große, mittlere und kleine Firmen sowie öffentlich-rechtliche Organisationen zu allen Fragen des Datenschutzes.

Dr. Bettina Kähler und Silke Jacob sind beim Unabhängigen Landeszentrum für den Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) anerkannte Sachverständige für IT-Produkte und in dieser Eigenschaft als Gutachterinnen in Gütesiegelverfahren nach Schleswig-Holsteinischem Landesrecht und nach Europarecht tätig.

Zu den Leistungen von PrivCom für Auftraggeber zählen Rechtsgutachten ebenso wie Audits, Risikoanalysen und technische Sicherheitskonzepte. PrivCom übernimmt für Kunden die Funktion des externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten oder berät Datenschutzbeauftragte. Das PrivCom-Team erarbeitet auf die jeweiligen Notwendigkeiten maßgeschneiderte Schulungen und führt diese vor Ort durch.

Weitere Informationen über PrivCom finden Sie unter http://www.privcom.de.

PrivCom Datenschutz GmbH
Dr. Bettina Kähler
Behringstr. 28a
22765   Hamburg
+49 (0)40 / 484 090-10

http://www.privcom.de
[email protected]


Pressekontakt:
Alexander Kroll Public Relations
Alexander Kroll
Invalidenstr. 134
10115 Berlin
[email protected]
030 345 066 61
http://www.alexander-kroll-online.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Das ist Gold wert!
Das ist Gold wert! ...
mayato: Spannende Vorträge auf TDWI Konferenz und AI4U
mayato: Spannende Vorträge auf TDWI Konferenz und AI4U ...
Kostenfreie Energiewende für Mehrfamilienhaus
Kostenfreie Energiewende für Mehrfamilienhaus ...
Design Ventilatoren in den Häusern und Villen der Stars
Design Ventilatoren in den Häusern und Villen der Stars ...
Ring Door View Cam ab sofort im Handel erhältlich
Ring Door View Cam ab sofort im Handel erhältlich ...
Alle aktuellen Themen im Friedhofs- und Bestattungswesen
Alle aktuellen Themen im Friedhofs- und Bestattungswesen ...