5. Private Equity Konferenz der NRW.Bank: Mandat-Studie fördert Verständnis zwischen Kapitalgebern u
Kategorie: Economy » Finance

5. Private Equity Konferenz der NRW.Bank: Mandat-Studie fördert Verständnis zwischen Kapitalgebern und Kapitalnehmern

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Dortmund, 1. Juni 2011

Mitten im Aufschwung fragen Unternehmen in NRW wieder verstärkt nach Finanzierungsmöglichkeiten für Wachstum und Innovation. Mehr als 800 Teilnehmer folgten daher am Dienstag der Einladung der NRW.Bank zur fünften Private Equity Konferenz. Im Düsseldorfer Congress Center ebenfalls aktiv: die Dortmunder Mandat Managementberatung mit ihrer aktuellen Studie GROW! Auf Einladung der NRW.Bank gab Mandat den Konferenzbesuchern Gelegenheit, noch an ihrer aktuellen Studie teilzunehmen.

Im Fokus der bundesweiten Studie GROW! steht die wachstumsorientierte Zusammenarbeit von Unternehmen und Private Equity Gesellschaften. Befragt werden sowohl Investmentmanager auf Private Equity Seite als auch Entscheidungsträger auf Unternehmensseite. Die Studie arbeitet die Erfolgsfaktoren der Zusammenarbeit heraus und will so die Interessen von Kapitalgebern und -nehmern zusammenführen.

Für Fabian Woikowsky, Berater bei Mandat und für die Studie verantwortlich, verdichtet sich das Bild des Einsatzes von Private Equity: "Mit der Teilnahme an der Konferenz konnten wir nicht nur die Datenbasis der Studie weiter verbreitern. Wir fanden in vielen Gesprächen auch die Bestätigung, dass Finanzierungssuchende - trotz ihrer Situation - nach wie vor Argwohn gegenüber Private Equity bzw. Venture Capital hegen und insbesondere zögerlich auf die Forderung nach eigener, persönlicher Beteiligung des Managements reagieren."

Prof. Dr. Guido Quelle, Mandat-Geschäftsführer, freut sich über die Einstellung der Kapitalgeber vor Ort, denen an einer langfristigen Perspektive ihres Engagements gelegen ist: "Viele Private Equity Gesellschaften und Venturekapitalgeber tragen dafür Sorge, dass es nicht nur um kurzfristige Optimierung bis zum Exit geht, sondern dass der Unternehmenswert langfristig gesteigert wird, auch über den Exit hinaus. Hier unterscheiden sich gute und schlechte Kapitalgeber signifikant."

Die Auswertung der Studie wird im Juli 2011 vorliegen. Weitere Informationen: Fabian Woikowsky [email protected]

***
Abdruck/Verwendung frei. Hochauflösendes Foto ( 1 Fabian Woikowsky für Mandat Managementberatung GmbH) auf Anfrage.

***

Pressekontakt:
Mandat Managementberatung GmbH            
Prof. Dr. Guido Quelle                        
Emil-Figge-Straße 80                  
D-44227 Dortmund
Tel: +49 231 9742390      
Fax: +49 231 9742389
[email protected]
http://www.mandat.de
Die Mandat Managementberatung GmbH, Dortmund, unterstützt ihre Klienten seit über 20 Jahren dabei, profitabel zu wachsen. Zu den mehr als 100 deutschen und multinationalen Klienten gehören ANZAG, Deutsche Post, DHL, Hornbach, Mercedes-Benz, Volkswagen oder die Erasmus Universität Rotterdam sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen.
Mandat Managementberatung GmbH
Guido Quelle
Emil-Figge-Straße 80
44227 Dortmund
[email protected]
02319742390
http://www.mandat.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Potenziale im Presales und Aftersales nutzen
Potenziale im Presales und Aftersales nutzen ...
Wohnen wie im Urlaub in einem roten lieben Schwedenhaus
Wohnen wie im Urlaub in einem roten lieben Schwedenhaus ...
Bio-Produkte zum Wohlfühlen bei erwinmueller.de
Bio-Produkte zum Wohlfühlen bei erwinmueller.de ...
Elektroscooter für Große: Der SXT 1000 XL EEC Facelift
Elektroscooter für Große: Der SXT 1000 XL EEC Facelift ...
Exklusives Schuhwerk für Damen in Übergröße bei schuhplus
Exklusives Schuhwerk für Damen in Übergröße bei schuhplus ...
Entartet, verfemt, gejagt
Entartet, verfemt, gejagt ...