Mit Händel Freikarten für Residenz-Konzert gewinnen
Kategorie: society » Events

Mit Händel Freikarten für Residenz-Konzert gewinnen

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Zu den berühmtesten und beliebtesten Werken Georg Friedrich
Händels (1685-1759) zählt die „Wassermusik“. Auch für den
Komponisten selbst hatte diese Tondichtung eine besondere
Bedeutung. Denn laut Überlieferung hat Händel als Kapellmeister
in Hannover beim Kurfürsten Georg (1660-1727) eine Urlaubs-
erlaubnis für einen Englandaufenthalt erbeten. Der Komponist
brachte sich allerdings in eine unangenehme Situation, als er
diesen Urlaub einfach auf die folgenden Jahre ausdehnte, um
sich seinem eigentlichen Amt zu entziehen. Ebenjener Kurfürst
Georg von Hannover wurde jedoch nach zwei Jahren zu König
Georg I von England ernannt und war von Händels Wirken in
London zunächst nicht begeistert. Um sich mit seinem alten und
gleichzeitig neuen Chef wieder gut zu stellen, widmete Händel
ihm eine neue Komposition und stellte sie dem König während
eines prunkvollen Freiluftkonzerts auf der Themse vor. Der König
war davon so begeistert, dass er Händel wieder verzieh und sogar
zum Hofkapellmeister ernannte.   Diese gemeinsame musikalische
Flussfahrt ist der Grund für den Titel „Wassermusik“.

Ein herrliches Barockfest
Die Residenzkonzert-Dinner-Reihe geht nach der erfolgreichen
Premiere zur Weihnachtszeit in die zweite Runde. Den Auftakt
bildet das Konzert „Händel: Wassermusik“ am Freitag, den
19. März 2010 in der Allerheiligen Hofkirche der Residenz in
München.
Als besondere Schmankerl bietet Kulturgipfel die Möglichkeit
vor oder nach dem Konzert ein frühlingshaftes Menü in der
Traditionsgaststätte Pfälzer Weinstube zu genießen. An
diesem Abend kann zum Beispiel ein Menü gewählt werden,
bei dem Sie Blattsalate mit mariniertem Tafelspitz und
Meerettichvinaigrette als Vorspeise, gebratenen Pangasius
auf Gemüserisotto mit Rieslingsoße als Hauptgericht und
Erdbeer-Karamelltarte mit Vanillesauce zum Dessert serviert
bekommen.
Das Residenzkonzert-Dinner – genießen mit allen Sinnen!

Klassik-Quiz*
Für dieses Konzert verlosen wir   2 x 2 Tickets, wenn Sie unsere
Gewinnspielfrage richtig beantworten können.

Gewinnspielfrage: In welcher deutschen Stadt wurde der
                  Komponist Georg Friedrich Händel geboren?

Wenn Sie die Antwort wissen, zögern Sie nicht und mailen Sie uns
bis Mittwoch, 10.3.2010, 18Uhr an [email protected]
oder schicken Sie uns ein Fax unter der Nummer: 089-55 96 86 10.
Unter allen richtigen Einsendern verlosen wir die Gewinner.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie zeitnah
erreichen können.

*Teilnahmebedingungen: Teilnahme ab dem 18. Lebensjahr!
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es besteht kein Anspruch
auf die Auszahlung der Gewinne (§762 BGB). Der Gewinn bezieht
sich ausschließlich auf die Konzertfreikarten ( ohne Dinner ).

Weitere Informationen und Tickets auf http://www.Kulturgipfel.de

Kulturgipfel

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Letzte Besucher


Nachrichten, Videos und Bilder von Kulturgipfel (Alle anzeigen)

esBRASSivo: mit Vuvuzela-Rag zur Weltmeisterschaft
esBRASSivo: mit Vuvuzela-Rag zur Weltmeisterschaft ...
„Der Text führt Regie“
„Der Text führt Regie“ ...
Open Air auf Schloss Schillingsfürst
Open Air auf Schloss Schillingsfürst ...
Hörst du noch oder singst du schon?
Hörst du noch oder singst du schon? ...
Weltmusik mit Klarinetten-Virtuose Giora Feidman
Weltmusik mit Klarinetten-Virtuose Giora Feidman ...
Johann Sebastian Bachs Johannes-Passion am Ostersamstag
Johann Sebastian Bachs Johannes-Passion am Ostersamstag ...