Naturmagazin ForestFinest mit neuer Ausgabe zu Wälder, Klimawandel und Klimakonferenz
Kategorie: Economy

Naturmagazin ForestFinest mit neuer Ausgabe zu Wälder, Klimawandel und Klimakonferenz

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Wälder und Klimawandel sind Hauptthemen vom kostenlosen Naturmagazin ForestFinest
"Klimawandel: Wälder gegen den Ökokollaps" lautet der Schwerpunkt der aktuellen ForestFinest-Ausgabe, dem Naturmagazin für weltweite Waldwirtschaft. Das halbjährlich erscheinende Naturmagazin des Bonner Anbieters nachhaltiger Waldinvestments ForestFinance   richtet sich an umweltbewusste Anleger, forstwirtschaftlich Interessierte und alle, die nachhaltig leben und lesen wollen.
In der zweiten Ausgabe des Jahres 2011 berichtet das Naturmagazin über Wälder und welche Rolle sie im Laufe der Jahrhunderte für den Klimawandel gespielt haben. Wälder wurden abgeholzt, verbaut und verheizt, mussten Äckern und Weiden weichen. Die Folgen spüren wir heute so deutlich wie nie zuvor. Ob Aufforstungen helfen können, die Klimaerwärmung zu stoppen und wie Menschen mit Land nachhaltig umgehen können, um Klimaschutz und wachsender Weltbevölkerung gerecht zu werden, thematisiert das Naturmagazin. Der renommierte Klimaforscher Prof. Dr. Claußen verdeutlicht in einem Interview vor allem die Bedeutung der tropischen Wälder für die Abkühlung des Klimas. Das Naturmagazin stellt aber auch weniger prominente Konzepte vor, die allesamt viel zu einem ökologischen, sozialen und deswegen zukunftsträchtigen Umgang mit der Welt beitragen können: Agroforstwirtschaft, die Welt-Wald-Klima-Allianz, Guerilla Gardening und Terra Preta.

Themen rund um Wald und Umwelt:
Neben dem großen Waldspecial bietet das Naturmagazin wie in jeder Ausgabe Reportagen und Interviews zu Forstwirtschaft, Tropenwald und Klimaschutz. Themen im aktuellen Magazin sind unter anderem die zunehmende Bedeutung der Kontrolle importierter Tropenhölzer, Positionen der deutschen Holzwirtschaft zur "Waldstrategie 2020" der Bundesregierung und die Sicht der Umweltschützer darauf sowie eine Analyse der Vorteile und Gefahren der energetischen Nutzung von Holz. Eine Reportage über eine Pandemie, die Frösche in Panamas Wäldern bedroht, und eine großangelegte Rettungsaktion, die zu ihrem Schutz gestartet wurde, rundet die Beiträge zur internationalen Waldwirtschaft ab.
Das Naturmagazin stellt zudem den "Treeshop" vor: Auf http://www.TreeShop.de kann jeder Holzprodukte kaufen, die auf der Welt einzigartig sind. Sie wurden aus Tropenholz hergestellt, das nicht nur ökologisch und zertifiziert ist, sondern auch als einziges einen Herkunftsnachweis bietet. Zu jedem Produkt gibt es GPS-Daten, mit denen auf Google Earth der Wald gefunden werden kann, aus dem das Holz stammt. Vorgestellt werden Wald- und Klimapublikationen, Kooperationspartner und Aktionen von ForestFinance, wie ein GIZ-Projekt in Indonesien oder ein Öko-Projekt in Panama. Sogar Schokolade ist ein Finest-Thema -   weil die Berliner Schokoladenfirma Chocri dank CO2OL die wahrscheinlich erste klimaneutrale Schokolade der Welt herstellt und vertreibt. CO2OL ist die Marke von ForestFinance, die klimafreundliche Produkte und Dienstleistungen anbietet.
Die Naturmagazin ForestFinest erscheint halbjährlich und kann unentgeltlich unter http://goo.gl/2cYh6 heruntergeladen oder bestellt werden.

Über ForestFinance:
ForestFinance ist auf Waldinvestments spezialisiert, die eine lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. Investoren können wählen zwischen verschiedenen Produkten der zertifizierten nachhaltigen Tropenforstwirtschaft. Beim BaumSparVertrag ist ab 33 Euro monatlich ein eigener Wald als Investment möglich. Infos hierzu unter http://www.BaumSparVertrag.de
Das WaldSparBuch   bietet ab 1.000 m2 Tropenwald mit Rückkaufgarantie. Jährliche Erträge bieten das als "Zukunftsprojekt" ausgezeichnete CacaoInvest und GreenAcacia, ein Waldinvestment mit nur sieben Jahren Laufzeit. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ForestFinance.de  

Über ForestFinance:
ForestFinance ist auf Waldinvestments spezialisiert, die eine lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. Investoren können wählen zwischen verschiedenen Produkten der zertifizierten nachhaltigen Tropenforstwirtschaft. Beim BaumSparVertrag ist ab 33 Euro monatlich ein eigener Wald als Investment möglich. Infos hierzu unter http://www.BaumSparVertrag.de
Das WaldSparBuch   bietet ab 1.000 m2 Tropenwald mit Rückkaufgarantie. Jährliche Erträge bieten das als "Zukunftsprojekt" ausgezeichnete CacaoInvest und GreenAcacia, ein Waldinvestment mit nur sieben Jahren Laufzeit. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ForestFinance.de  

Forest Finance Service GmbH
Michael Vanallen
Eifelstr. 14
53119 Bonn
0228/94 37 78-0

http://www.ForestFinance.de
[email protected]


Pressekontakt:
http://www.forestfinance.de
Michael Vanallen
Eifelstr. 14
53119 Bonn
[email protected]
0228/94 37 78-0
http://www.ForestFinance.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Moderne Adirondack Chairs aus recyceltem Kunststoff von Loll Designs
Moderne Adirondack Chairs aus recyceltem Kunststoff von Loll Designs ...
Mehr als Fitness: Amazfit launcht zwei neue Smartwatches
Mehr als Fitness: Amazfit launcht zwei neue Smartwatches ...
Durchbruch: CannaCare ist ab sofort Bio- und PETA zertifiziert
Durchbruch: CannaCare ist ab sofort Bio- und PETA zertifiziert ...
Nachhaltiger konsumieren, dank innovativem Start-Up
Nachhaltiger konsumieren, dank innovativem Start-Up ...
OnePlus kündigt Phone-Dome-Konzert für den 4. Dezember an
OnePlus kündigt Phone-Dome-Konzert für den 4. Dezember an ...
Mit STRUCTOGRAM sich und andere besser verstehen
Mit STRUCTOGRAM sich und andere besser verstehen ...