Axis Communications nutzt MIPS Technologies Prozessor für neue Netzwerk-Überwachungskameras
Kategorie: Media » internet

Axis Communications nutzt MIPS Technologies Prozessor für neue Netzwerk-Überwachungskameras

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Lichtempfindliche AXIS Netzwerkkameras Q1602/-E setzen die MIPS® Multi-Threaded-Technologie ein
SUNNYVALE, Kalifornien - 21. November 2011 - Axis Communication verwendet die multi-threaded MIPS32® 34Kc™ Prozessor-Cores für eine neue Reihe ihrer hochentwickelten Netzwerk-Kameras zur Sicherheits-überwachung. Das Unternehmen entwickelte die Axis Q1602/-E Indoor-/Outdoor-Kamera für die Videoüberwachung bei schlechten Sichtverhältnissen und stattete sie entsprechend mit einer speziellen Lightfinder-Technologie aus.

Die Indoor Axis Q1602 und die für den Außenbereich geeignete Axis Q1602-E können mehrere, einzeln konfigurierbare H.264-und Motion-JPEG-Videoströme gleichzeitig liefern. Zu den weiteren Eigenschaften der Kamera zählen die Tag-/Nacht-Funktionalität, das Vario-Objektiv, die Funktion zur Ferneinstellung des Auflagemaßes und die Unterstützung für Zwei-Wege-Audio. Die Outdoor-Kamera ist außerdem für den Einsatz bei extrem niedrigen Temperaturen geeignet und hält Staub, Regen, Schnee und intensiver Sonneneinstrahlung stand.

"Unsere Axis Q1602 Netzwerk-Kamera reagiert hochsensibel auf schwaches Licht und kann daher quasi im Dunkeln "sehen". Diese Innovation verdanken wir unserer Erfahrung in der Chip-Entwicklung, unserem Know-how in der Bildverarbeitung und dem Einsatz von integrierten Technologien, wie der MIPS-Prozessoren. Die Multi-Threading-Technologie von MIPS bringt eine hervorragende Leistung für diese neue Kamerageneration", erläutert Erik Frännlid, Director of Product Management bei Axis Communications.

Laut einem aktuellen Bericht von IMS Research, hat der Weltmarkt für Video-Überwachungsanlagen im Jahr 2010 gegenüber dem Vorjahr um mehr als 10 Prozent zugelegt. Nach Angaben des Unternehmens wurde dieses Wachstum vor allem durch den Verkauf von Netzwerk-Video-Überwachungsanlagen getragen. Deren Absatz wird angetrieben von staatlichen Konjunkturförderprojekten und der wachsenden Nachfrage von hochwertigen Netzwerk-Videoüberwachungs-Produkten.

"Mit dem Einsatz der Multi-Threading-Technologie von MIPS profitieren die Unternehmen von deren Leistungsfähigkeit und können dadurch Kosten einsparen. Man sieht, unsere Technologie ist für ein breites Spektrum in vielen Märkten geeignet", so Gideon Intrater, Vice President Marketing, MIPS Technologies.

Die neuen AXIS Q1602/-E Indoor-/Outdoor-Kameras sind ab sofort verfügbar. Weitere Informationen sind unter http://www.axis.com erhältlich.

Über die MIPS32 34K ® Core Familie:
Die MIPS32 34K Core-Familie ist eine revolutionäre Anwendung des MIPS MT Application-Specific Extension (ASE), die dazu dient, Multi-Threading in Embedded Anwendungen zu nutzen. Indem sie mehrere Threads gleichzeitig verarbeiten, nutzen die 34K-Cores den Effekt der Speicherlatenz und erzielen unmittelbar um 20-40% höhere Systemleistung und Kosteneinsparungen, bei einem nur moderaten Anstieg der Die-Größe. Zudem bietet die 34K-Core-Familie ein überlegenes Echtzeitverhalten für Embedded-Applikationen, da die Anwender dedizierte Verarbeitungsbandbreiten für Echtzeit-Tasks festlegen können.

Über MIPS Technologies (www.mips.com):
MIPS Technologies, Inc. (Nasdaq: MIPS) ist ein führender Anbieter von branchenweit standardisierten Prozessorarchitekturen und Cores. MIPS-basierte Designs sind bereits in vielen bekannten Produkten aus den Bereichen Home Entertainment, Kommunikation, Networking und tragbare Multimediaausrüstung. Dazu zählen z. B. in die Breitband-Kommunikationsgeräte von Linksys, DTVs und Unterhaltungssysteme von Sony, DVD-Recorder von Pioneer, digitale Settop-Boxen von Motorola, Netzwerk-Router von Cisco, 32-bit Mikrocontroller von Microchip Technology und Laserdrucker von Hewlett-Packard. MIPS Technologies wurde 1998 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, und unterhält Büros in der ganzen Welt.
Folgen Sie MIPS auf Facebook, LinkedIn, YouTube, RSS and Twitter.

MIPS, MIPS32, MIPS64 und MIPS-Based sind Handelsmarken von MIPS Technologies Inc. in den Vereinigten Staaten und weiteren Ländern. Alle anderen Handelsmarken sind im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.

MIPS Technologies
Jen Bernier
955 East Arques Avenue
CA 9408 USA
+1 (408) 530 5178

http://www.mips.com
[email protected]


Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
85435 Erding
[email protected]
+49 8122 55917-0
http://www.lorenzoni.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Der E-Rechnungsexperte crossinx eröffnet Niederlassung in Zürich
Der E-Rechnungsexperte crossinx eröffnet Niederlassung in Zürich ...
Consist gewinnt den weltgrößten "Boss of the NOC"-Wettbewerb von Splunk
Consist gewinnt den weltgrößten "Boss of the NOC"-Wettbewerb von Splunk ...
Microblading Siemensstadt erste Adresse Permanon Berlim
Microblading Siemensstadt erste Adresse Permanon Berlim ...
Microblading Wilhelmstadt erste Adresse Permanon Berlim
Microblading Wilhelmstadt erste Adresse Permanon Berlim ...
#AlarmstufeRot ruft zu Großdemo am 28.10.2020 in Berlin auf!
#AlarmstufeRot ruft zu Großdemo am 28.10.2020 in Berlin auf! ...
Abfälle nach dem Renovieren richtig entsorgen
Abfälle nach dem Renovieren richtig entsorgen ...