Drachenfels-Design engagiert sich mit VISION ACTION CHANGE für Mädchenschutz
Kategorie: News » Germany

Drachenfels-Design engagiert sich mit VISION ACTION CHANGE für Mädchenschutz

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Erfolgreiche Facebook-Spendenaktion – für den Schutz von Mädchen vor Genitalverstümmelung

Hamburg, den 28.11.2011: Das Pforzheimer Schmuck-Unternehmen Drachenfels Design steht für edlen, handgefertigten Schmuck, der Geschichten aus einer Welt voller Fabelwesen und Märchenfiguren erzählt – und ebenso für soziales Engagement.

Seit einem Jahr unterstützt Drachenfels-Design das Charity-Projekt VISION ACTION CHANGE (http://vision-action-change.com/), bei dem Musiker, Künstler und Designer ein Zeichen für den Schutz von Mädchen vor Genitalverstümmelung setzen.

Für Franziska von Drachenfels, Inhaberin der Schmuck-Manufaktur, ist der Schutz von Mädchen vor dieser schweren Misshandlung ein wichtiges Anliegen, denn sie erkennt darin „eine der schwerwiegendsten Formen von Gewalt gegen Frauen zur Sicherung des Patriarchats, vorgenommen an den kleinsten und schützenswertesten Menschen – den Kindern.“

Anlässlich des diesjährigen Internationalen Aktionstages gegen Gewalt an Mädchen und Frauen am 25. November initiierte Drachenfels Design   eine besondere Aktion auf seiner Facebook-Seite: Für jeden neuen Facebook-Fan im Zeitraum vom 01. November bis 25. November kündigte die Firma an,   1 Euro für die Mädchenschutzprojekte von VISION ACTION CHANGE zu spenden.
Als zusätzlicher Anreiz kurbelte die Verlosung eines extravaganten Herz-Anhängers aus Silber nach jedem hundertsten neuen Fan die Begeisterung der Teilnehmer an.

Am Ende der 25-tägigen Aktion zählte Drachenfels Design 484 neue Facebook-Fans und verdoppelte die Summe auf großzügige 968 Euro, die von einem Fan auf 1.000 Euro aufgerundet wurden.

Der Erlös fließt in das Notrufprojekt SOS FGM (www.sosfgm.org), das Schutz, Hilfe und Beratung für gefährdete und betroffene Mädchen und Frauen in Deutschland anbietet sowie in das Kinderschutzdorf von SAIDA International (http://saida-international.de/) in Burkina Faso, in dem Mädchen nicht nur umfassend gefördert werden, sondern vor allem sicher geschützt vor Genitalverstümmelung aufwachsen dürfen.

Kontakt:

TaskForce
für effektive Prävention von Genitalverstümmelung e.V.
Simone Schwarz
Telefon: 040 - 80 79 69 44    
E-Mail: [email protected]

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Letzte Besucher


Nachrichten, Videos und Bilder von TaskForceFGM (Alle anzeigen)

Plan International überlässt in Hamburg 13 Mädchen der Genitalverstümmelung
Plan International überlässt in Hamburg 13 Mädchen der Genitalverstümmelung ...
Genitalverstümmelung an Mädchen: CDU-Politiker will Straf-Freiheit für Täter
Genitalverstümmelung an Mädchen: CDU-Politiker will Straf-Freiheit für Täter ...
Genitalverstümmelung an Mädchen: Deutsche Ärzte wollen weiter schweigen
Genitalverstümmelung an Mädchen: Deutsche Ärzte wollen weiter schweigen ...
Einschränkung des Aufenthaltsbestimmungsrechts als Schutz vor Genitalverstümmelung
Einschränkung des Aufenthaltsbestimmungsrechts als Schutz vor Genitalverstümmelu ...
Schutz vor Genitalverstümmelung für Mädchen in Deutschland:   Handlungsempfehlungen für Fachkräfte
Schutz vor Genitalverstümmelung für Mädchen in Deutschland: Handlungsempfehlun ...
Genitalverstümmelung an Mädchen in Hamburg: Kritik an Jugendamt wegen Unterlassung sicheren Schutzes
Genitalverstümmelung an Mädchen in Hamburg: Kritik an Jugendamt wegen Unterlassu ...