Raus aus der Regulierungsdefensive
Kategorie: Economy

Raus aus der Regulierungsdefensive

Share |

 
Diesen Artikel teilen

InterSystems begegnet dem Ruf der Energiewirtschaft nach einer leistungsstarken Prozess- und Datendrehscheibe

E-world energy & water, Treffpunkt für die Energie- und Wasserwirtschaft
7. bis 9. Februar 2012 in Essen - Halle 2, Stand 513
Der Mehrwert des gezielten Zusammenspiels aus Prozess-Know-how und moderner Informationstechnologie steht im Zentrum des E-world-Auftritts 2012 der InterSystems GmbH. Damit adressiert das Unternehmen alle Akteure der Energiewirtschaft, die auf der Suche nach einem zukunftsfähigen Technologiepartner für die Umsetzung der anspruchsvollen Prozessanforderungen im Energiemarkt sind. Denn der Ruf nach Prozesseffizienz und Flexibilität gegenüber neuen regulatorischen Vorgaben und steigenden Datenmengen wird immer lauter. Hier kann der modular konfigurierbare Mix von InterSystems aus skalierbarer, multidimensionaler Datenbank, Echtzeit-Reporting und Monitoring-Werkzeugen sowie Integrationsplattform seine Stärken voll ausspielen: Alle relevanten Daten und Prozesse lassen sich passgenau und zielorientiert miteinander verknüpfen. Zukünftige Anpassungen von Formaten, Schnittstellen und Prozessen erfordern deutlich weniger Aufwand. Zudem profitieren Energiemarktakteure von der revisionssicheren Archivierung der EDIFACT-Kommunikation und der schnellen Verarbeitung von Massendaten und dem Zeitreihenmanagement im Zuge des Smart Metering. Die Praxistauglichkeit untermauern zahlreiche einschlägige Anwendungen, die bereits erfolgreich umgesetzt wurden. Partnerschaften im Rahmen verschiedenster Anforderungen - beispielsweise mit dem Gaserzeuger Novatek, dem Energiemarktdienstleister COUNT+CARE GmbH oder dem Beratungsunternehmen BTC Business Technology Consulting AG - stehen für den umfassenden Technologieansatz. Aktuelles Highlight ist das Produkt MeMIS, welches gemeinsam mit der CWK IT Consulting GmbH konzipiert wurde und als Komplettlösung alle spezifischen Prozesse der Marktrolle Messstellenbetreiber/Messdienstleister vollumfänglich abdeckt.

Vor dem Hintergrund der steigenden Komplexität im Energiegeschäft den Überblick zu behalten, ist für Erzeuger, Netzbetreiber, Messstellenbetreiber, Bilanzkreisverantwortliche sowie Energiehändler die Grundvoraussetzung für den langfristigen Markterfolg. Dabei geht es nicht um die punktuelle Fokussierung einzelner Systembausteine wie der Abrechnungs- oder Meter-Data-Management-Lösung. Für höchste Reaktionsfähigkeit zählt die ganzheitliche Betrachtung des Zusammenspiels der jeweiligen Systeme und Prozesse. Gerade die aktuellen Bemühungen im Zuge der Umsetzung der EnWG-Novelle zeigen, dass die informationstechnischen Insellösungen vieler Energieversorgungsunternehmen überholt sind und die Abwicklung des Tagesgeschäfts zunehmend lähmen. Beste Beispiele sind das Aufsetzen einer automatisierten Marktkommunikation beim Lieferantenwechsel, die den sportlich gesetzten Fristen des Gesetzgebers entspricht, oder der Aufbau eines Smart-Metering-Konzepts, welches den steigenden Datenmengen die Stirn bietet und eine Transparenz schafft, die auch in Zukunft eine Reaktion in Echtzeit ermöglicht. Es kommt dabei weniger darauf an, die bestehenden Systeme abzulösen. Stattdessen müssen diese lückenlos verbunden werden - für maximale Investitionssicherheit.

MeMIS - Prozesse des Messstellenbetriebs auf dem Punkt
Wie hochautomatisierte Abläufe und die passgenaue Integration der relevanten Datenbestände marktrollengerecht umgesetzt werden können, beweist MeMIS par excellence. Die Lösung für den Messstellenbetrieb, die auf offenen Schnittstellen basiert und die klassischen Prozesse des Gerätemanagements vorgabenkonform verbindet, lässt sich reibungslos selbst in heterogene Systemlandschaften integrieren und reduziert auf diese Weise den Aufwand zukünftiger Prozess- und Anpassungskosten auf ein Minimum. Neue regulatorische Vorgaben können aufgrund der Flexibilität der Workflow-Engine jederzeit einfach abgebildet werden und ausgefeilte Controlling-Mechanismen bieten volle Kontrolle im Tagesgeschäft. Fachliche Abläufe und deren Zusammenspiel lassen sich auf diese Weise kontinuierlich optimieren und Datenschieflagen gehören der Vergangenheit an. Die Skalierbarkeit der Lösung sorgt dafür, dass MeMIS nicht nur für alteingesessene Messstellenbetreiber zur spannenden Option wird, sondern auch Neueinsteigern im Bereich Messwesen entscheidende Starthilfe bietet.

Weitere Demos im Rahmen des E-world-Auftritts fokussieren das Thema Wechselprozesse im Messwesen (WiM) und die Möglichkeiten der Effizienzerhöhung im Energievertrieb. So wurde in einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Partner Pitney Bowes Business Insight ein Advanced-Metering-Management-System konzipiert, das gezielt auf Geodaten zurückgreift. Auf diese Weise wird beispielsweise visuell exakt nachvollziehbar, welche Verbraucher in welchen Gegenden zu welchem Zeitpunkt ihre Lastspitzen erreichen. Auf dieser Basis können Vertriebsgesellschaften die Erzeugung weiter dem Verbrauch anpassen und ihren Kunden passgenaue Angebote generieren.
Über InterSystems
InterSystems ist ein weltweit agierendes Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Cambridge, USA, und Niederlassungen in 23 Ländern. Das Unternehmen bietet hochentwickelte Technologien für bahnbrechende Anwendungen. InterSystems Ensemble® ist eine homogene Integrations- und Entwicklungsplattform, die Anwendungen miteinander verbindet und um neue Funktionen erweitert. Die hochperformante Objektdatenbank InterSystems Caché® beschleunigt Anwendungen und macht sie besser skalierbar. InterSystems DeepSee™ ist eine Software, mit der Echtzeit-Analysefunktionen direkt in transaktionale Anwendungen eingebettet werden können, um bessere Entscheidungsgrundlagen für das Tagesgeschäft zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.intersystems.de
InterSystems GmbH
Peter W. Mengel
Hilpertstr. 20a
64295 Darmstadt
+49 6151 1747-0

http://www.intersystems.de
[email protected]


Pressekontakt:
Press’n’Relations GmbH
Rebecca Hasert
Magirusstraße 33
89077 Ulm
[email protected]
+49 731 96 287-15
http://www.press-n-relations.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Besuchen Sie den Görs Communications Blog zu PR-, Content-, Marketing- und Digitalisierungsthemen
Besuchen Sie den Görs Communications Blog zu PR-, Content-, Marketing- und Digit ...
Wie funktioniert SEO in Bremerhaven?
Wie funktioniert SEO in Bremerhaven? ...
Wie funktioniert SEO in Bremerhaven?
Wie funktioniert SEO in Bremerhaven? ...
So findet sich Partnerglück für Landwirte und Winzer
So findet sich Partnerglück für Landwirte und Winzer ...
Fairer Handel mit großem Angebot
Fairer Handel mit großem Angebot ...
Mit Knochendichtemessung Frakturrisiko ermitteln
Mit Knochendichtemessung Frakturrisiko ermitteln ...