psycheplus bringt psychische Gesundheitsvorsorge ins Web
Kategorie: Gesundheit » Medizin

psycheplus bringt psychische Gesundheitsvorsorge ins Web

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Selbsttest, Therapeutenmatching und Community bieten Früherkennung und Begleitung bei psychischen Problemen
München - Mit https://www.psycheplus.de/ (http://www.psycheplus.com/) ging gestern ein innovatives Online-Angebot im Bereich Psychologie und Psychotherapie an den Start: Das von einem wissenschaftlichen Psychologen-Team entwickelte und betreute Psychologie-Portal bietet Interessierten und Betroffenen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ein mehrstufiges Angebot zur Früherkennung und Prävention psychischer Erkrankungen sowie bei Bedarf zur Einleitung und Begleitung erster Behandlungsschritte.

"Dahinter steht das Ziel", so Benjamin Martens, Diplom-Psychologe und Geschäftsführer des Betreiberunternehmens Mind & Mood GmbH in München, "ein neues Bewusstsein für die Bedeutung der psychischen Gesundheitsvorsorge aufzubauen." Psychische Erkrankungen sind schon heute die dritthäufigste Ursache für Krankschreibungen. Deshalb, so Martens, "ist die Prävention psychischer Erkrankungen individuell wie volkswirtschaftlich praktisch ebenso bedeutsam wie etwa die Krebsvorsorge."

Information und Austausch
Dazu wurde mit psycheplus.de eines der umfassendsten Psychologie-Portale im deutschsprachigen Raum geschaffen. Ratsuchende und Betroffene finden hier seit gestern neben einem ausführlichen, wissenschaftlichen Selbsttest bei Bedarf auch ein gezieltes Therapeutenmatching, ausführliche Informationen rund ums Thema Psychologie und die verschiedenen Krankheitsbilder sowie eine neuartige Community, in der Nutzer etwa ein persönliches Entwicklungstagebuch führen und mit Gleichgesinnten in Kontakt treten können. Der individuelle Austausch zwischen Betroffenen, Angehörigen und Therapeuten steht dabei ebenso im Vordergrund wie der strikte Schutz der Privatsphäre: Die Nutzer können sich auf Wunsch ohne Rückschlüsse auf die Person - sogar ohne Hinterlegung einer E-Mail-Adresse - bewegen und somit vertrauensvoll über ihre Belange sprechen. Alle Daten und technischen Prozesse werden von psycheplus ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert, die Datenhaltung erfüllt in allen technischen wie fachlichen Prozessen strikt die hohen rechtlichen Anforderungen des deutschen Datenschutzes. Außerdem ist psycheplus konsequent werbefrei.

Neuartiger Selbsttest
"Wir wollen damit ein seriöses, vertrauenswürdiges Umfeld schaffen, in dem sich der Nutzer gut aufgehoben fühlt und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen kompetent betreut wird", erläutert Geschäftsführer Benjamin Martens. Kern des Angebots ist der neu entwickelte psycheplus Premiumtest, der online durchzuführen ist: Er genügt höchsten wissenschaftlichen Kriterien und ermöglicht es erstmals, ohne Vorwissen ein aussagekräftiges Ergebnis über die verschiedenen Störungsbilder hinweg zu generieren. "Wir stellen zwar keine Diagnosen, denn der persönliche Kontakt zu Therapeuten ist für den Therapieerfolg extrem wichtig", betont Martens. "Was wir mit psycheplus aber erreichen können, ist, den Nutzer für das Thema psychische Gesundheit zu sensibilisieren und im Ernstfall rechtzeitig eine fundierte Warnung auszusprechen." Der durchschnittlich in einer Stunde zu absolvierende Test gibt auf Basis fundierter wissenschaftlicher Methodik eine neutrale und umfassende Einschätzung zur psychischen Verfassung des Testteilnehmers, ohne dass dieser bereits einen konkreten Verdacht haben muss, ob eine bzw. welche psychische Erkrankung bei ihm vorliegen könnte.

psycheplus Therapeutenmatching: Trial ohne Error
Daneben versteht sich psycheplus als wichtiger Partner für engagierte Psychotherapeuten: Rund 60 Prozent des Therapieerfolges hängen nach jüngsten Erkenntnissen an der persönlichen Passfähigkeit zwischen Therapeuten und Klienten. "Das gezielte Therapeutenmatching auf psycheplus.de hilft, diese Passfähigkeit durch eine gezielte Auswahl zu erhöhen - und damit die Zahl der Therapieabbrüche sowie die Wartezeit auf den Therapiestart zu reduzieren", so Martens. Qualifizierte Therapeuten präsentieren sich und ihre Spezialisierung dazu auf dem Portal in einem aussagekräftigen Profil, persönliche Angaben runden den ersten Eindruck für den Suchenden ab.
Weitere Informationen unter http://www.psycheplus.de
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 4.285
psycheplus ist ein innovatives und branchenweit einzigartiges Online-Angebot im Bereich Psychologie und psychische Gesundheitsvorsorge. Es bietet Ratsuchenden einen wissenschaftlich anerkannten Selbsttest zu verschiedenen psychologischen Störungsbildern, eine gezielte Suche nach geeigneten Therapeuten, umfangreiche Informationen zu Fragen rund ums Thema Psychologie sowie eine geschützte, interaktive Community für Betroffene und deren Angehörige. Betreut wird psycheplus mit seinem hochwertigen Informations-, Such- und Community-Angebot vom achtköpfigen, hochqualifizierten Psychologen-Team der Mind & Mood GmbH. Mehr Informationen unter http://www.psycheplus.de.
Mind & Mood GmbH
Dipl. Psych. Benjamin Martens
Steinsdorfstraße 2
80538 München
089 4114 718-0

http://www.psycheplus.de
[email protected]


Pressekontakt:
HARTZKOM
Dr. Sabine Gladkov
Anglerstraße 11
80339 München
[email protected]
089 998 461-15
http://www.hartzkom.de

Kommentieren

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Handball-Bundesliga: HC Erlangen gewinnt souverän gegen den TVB Stuttgart
Handball-Bundesliga: HC Erlangen gewinnt souverän gegen den TVB Stuttgart ...
Schon gute Vorsätze fürs neue Jahr ins Auge gefasst? Mach mit, bleib fit!
Schon gute Vorsätze fürs neue Jahr ins Auge gefasst? Mach mit, bleib fit! ...
Geschenke umweltfreundlich einpacken
Geschenke umweltfreundlich einpacken ...
Geschenke umweltfreundlich einpacken
Geschenke umweltfreundlich einpacken ...
Reinigen Sie Ihre klobürste
Reinigen Sie Ihre klobürste ...
Im Fokus: Ultraschallbehandlung bei Prostatakrebs
Im Fokus: Ultraschallbehandlung bei Prostatakrebs ...