Neugeschäft bei Koch und Bergfeld
Kategorie: Economy » Finance

Neugeschäft bei Koch und Bergfeld

Share |

 
Diesen Artikel teilen

BNI-Bremen: Rund 100 Unternehmer zu Gast in der Bremer Silberwarenmanufaktur Koch und Bergfeld
Bremen. Auf Einladung des BNI, der internationalen Netzwerkorganisation für Geschäftsempfehlungen, trafen sich am Donnerstagabend, 15. März rund 100 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Metropolregion Bremen und Bremerhaven zum Netzwerken in der Bremer Silberwarenmanufaktur Koch und Bergfeld. Auf dem Gelände von Koch und Bergfeld (http://www.koch-bergfeld.de/besteck//) werden heute handgefertigte Silberwaren verkauft. Nach dem Willen der Besitzer sollen sich dort bald auch viele weitere Manufakturen für Porzellan, Gläser, Hemden, Schuhe und Krawatten ansiedeln, berichteten die Geschäftsführer Klaus Neubauer und Wigmar Bressel.

Die BNI (http://www.bni-bremen.com/) Mitglieder nutzten den Abend ebenfalls um neue Geschäfte anzubahnen und den Gästen das Prinzip der Netzwerkmanufaktur BNI (http://www.bni-bremen.com/) zu präsentieren. "Wer gibt gewinnt." Das ist das Motto von BNI, Business Network International (http://www.bni-bremen.com/), das 1985 von Dr. Ivan Misner aus der Motivation, sich gegenseitig geschäftlich zu empfehlen, gegründet wurde. Die Organisation hat inzwischen 6.200 Chapter (Gruppen) auf jedem Kontinent der Welt. Letztes Jahr allein generierte BNI (http://www.bni-bremen.com/) 6.9 Millionen Empfehlung mit 3.1 Billionen Dollar Umsatz für seine Mitglieder.

Sinn und Zweck der Treffen ist die Gewinnung neuer Kunden durch persönliche Empfehlungen. Empfehlungsmarketing ist mit 48,7 % das effektivste Marketingmittel. Deutliche Umsatzsteigerungen aller teilnehmenden Unternehmer ist das Ergebnis. Jede Woche treffen sich Unternehmer aus der Region, die jeweils nur aus einer Branche kommen. Einige Unternehmen haben so viel zusätzliches Geschäft über BNI (http://www.bni-bremen.com/) generiert, dass sie neue Mitarbeiter eingestellt haben.

BNI - Business Network International ist ein professionelles Unternehmernetzwerk regionaler Geschäftsleute. Unternehmer treffen sich vor Arbeitsbeginn ein Mal wöchentlich zum Frühstück. Von sieben Uhr bis achtuhrdreißig. Neue Geschäftskontakte entstehen, die Umsätze steigen messbar.

BNI-Bremen
Roberto Wendt
Contrescarpe 46
28195 Bremen
0421- 43 60 88 80.

http://www.bni-bremen.de
[email protected]


Pressekontakt:
SCHACK PUBLIC RELATIONS
Andreas Schack
Contrescarpe 46
28195 Bremen
[email protected]
0421 43 60 88 21
http://www.schackpr.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Diagnose Angiom: Was Patienten aus Köln wissen sollten
Diagnose Angiom: Was Patienten aus Köln wissen sollten ...
Anwalt für Arbeitsrecht in Stuttgart: Wenn Schulen und Kitas schließen
Anwalt für Arbeitsrecht in Stuttgart: Wenn Schulen und Kitas schließen ...
TAPKO Technologies: Neues KNX-Gerät MECps640
TAPKO Technologies: Neues KNX-Gerät MECps640 ...
Flexibles Arbeiten
Flexibles Arbeiten ...
IBsolution ist Gold Partner der SAP
IBsolution ist Gold Partner der SAP ...
Neue App für minimal-invasive Therapie bei Hämorrhoiden, Steißbein- und Analfistel
Neue App für minimal-invasive Therapie bei Hämorrhoiden, Steißbein- und Analfist ...